Frederic Hormuth - Bullshit ist kein Dünger

Frederic Hormuth  

Zunfthausgasse 9/1
88239 Wangen im Allgäu

Tickets ab 22,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kultur- und Sportamt Stadt Wangen im Allgäu, Zunfthausgasse 4, 88239 Wangen im Allgäu, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Verbraucherhinweis für Allergiker: Dieser Abend kann Meinung enthalten.

Trump twittert, Gauland giftet und Naidoo nölt. Heidi Klum hat leider kein Foto für dich und im Radio ist noch immer andauernd dieser Seiten-bacher. Überall wird so viel Mist geredet. Und aus diesem Bullshit er-wächst nichts Produktives, er macht nur alles platt und stinkt. Wenn die Sprücheklopfer Kabarett oder Comedy machen, wird es manchmal lustig. Wenn sie es ernst meinen, wird es gefährlich. Da kommt Frederic Hormuth ins Spiel. Er ist der Buzzer. Wenn er die Bühne betritt, hält er mit seinem leuchtend roten Notaus-Taster die Maschinerie unseres hochtourigen Alltags an. Um kabarettistisch Erste Hilfe zu leisten mit lindernden, hochdosierten Gags und Songs, die sich wie ein schützender Ver-band auf unsere Hirnwindungen legen. Und dort alles zusammenhalten.
Hormuth stoppt das bekloppte Getriebe der Welt und beginnt mit seinen satirischen Wartungsarbeiten. Nach zwei Stunden hat das Publikum so viel gelacht und gedacht, das es wieder fit ist für den Wahnsinn außerhalb der Bühne. Als Buzzer ist Hormuth eine Art Crash-Kur gegen den Knoten im Kopf. Wenn er „gebuzzt“ hat, sitzt der Zuschauer mit ihm im ruhigen Auge des Bullshit-Tornados und wundert sich, was da so alles an ihm vorbeifliegt. Das ist Kabarett als High-Energy-Auszeit. Mehr Unter-haltung und Einsichten können sie für einen einzigen Tastendruck nicht bekommen.

Ort der Veranstaltung

Hägeschmiede Wangen
Zunfthausgasse 9
88239 Wangen im Allgäu
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ursprünglich als Färbestätte erbaut, später als Schmiedewerkstatt genutzt und schließlich von der Stadt Wangen übernommen, gehört die Hägeschmiede in der Zunfthausgasse heute zu den Räumlichkeiten der Volkshochschule Wangen.

1990-1992 wurde das historische Gebäude umgebaut und renoviert. Die Hägeschmiede gilt als kulturelles Kleinod der Stadt und strömt mit dem in Bauweise und Einrichtung dominierenden Holz einen mittelalterlichen Charme aus.

Durch ihre ideale Raumaufteilung und die moderne technische Ausstattung bildet die Hägeschmiede den perfekten Rahmen für eine Vielzahl an kulturellen Events. Im Erdgeschoss befindet sich ein Mehrzwecksaal mit beweglicher Bestuhlung und Zuschauererhöhung, wo rund 140 Gäste Platz finden. Einen Tanzsaal mitsamt Spiegelwand findet man im 2.OG, während das Obergeschoss mit einem Seminarraum dient. Zu Filmvorstellungen und Vorträgen, vor allem aber zu Kabarett findet sich hier regelmäßig ein entspanntes Publikum mit oberschwäbischem Charme ein.