Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Abgesagt
Bisheriges Datum:

Franziska Wanninger - Für mich soll´s rote Rosen hageln - DAS GASTSPIEL WURDE LEIDER ABGESAGT

Große Neugasse 2-4
50667 Köln

Event organiser: Senftöpfchen Theater GmbH, Große Neugasse 2 - 4, 50667 Köln, Deutschland

Tickets

Veranstaltung abgesagt.

Event info

Franziska Wanningers neues Kabarettprogramm ist eine launige Hommage an
die Leichtigkeit. Sie zeigt darin humorvoll wie nah sich Freude und Abgrund
stehen und dass das Glück nicht mit einem Rasenroboter beginnt, sehr wohl
aber mit Dinkelkräckern aufhört. Und was soll man schon sagen, wenn einem
das Leben einen ordentlichen Brocken hinwirft? "C’est la vie“ vielleicht oder
"Tel Aviv“ wie der Niederbayer sagt.
Die Vollblutdarstellerin erzählt mitreißend, singt von den Untiefen des Lebens
und schafft es, mit wenigen Charakterstrichen schwungvoll und pointenreich
ganze Welten zu erschaffen.
In einem Wimpernschlag verwandelt sie sich von der Influencerin zum
bierdimpfeligen Stammtischbruder, immer auf der Suche nach dem schönen
Leben. Denn "das haben schon viel Blödere geschafft“.

Location

Senftöpfchen-Theater
Große Neugasse 2-4
50667 Köln
Germany
Plan route
Image of the venue

„Die ganze Welt in einem Töpfchen Senf“ – in diesem Motto zeigt sich, wie auch im Namen des Theaters, eine gute Portion Ironie, Satire und Zeitkritik, die charakteristisch für das Senftöpfchentheater ist und sich vor allem im Veranstaltungsprogramm widerspiegelt.

Seit 1959 geben hier Künstler aus den Bereichen Kabarett, Comedy, Kleinkunst und Musik ihren „Senf“ ab. In einem stilvoll eingerichteten Theatersaal nehmen die Zuschauer an kleinen Tischen und in intimer Atmosphäre Platz, um sich von einem abwechslungsreichen Programm unterhalten zu lassen. Doch auf der Bühne steht nicht nur „irgendwer“: Die absoluten Größen der Szene haben im Senftöpfchen ihre ersten Schritte gemacht, oder sind hier bereits aufgetreten wie beispielsweise Jürgen von der Lippe, Hape Kerkeling, Harald Schmidt, Dieter Nuhr oder Dr. Eckart von Hirschhausen, um nur einige zu nennen. Für Show-Nachwuchs ist stets gesorgt. So kann man die Stars von morgen schon heute im Rahmen der „Kabarett Bundesliga“ entdecken, einem deutschlandweiten Wettbewerb, der in den Räumlichkeiten des Theaters stattfindet.

Im Herzen der Kölner Altstadt ist mit dem Senftöpfchen eine einzigartige Spielstätte entstanden, die dort mittlerweile kaum mehr wegzudenken ist und die man unbedingt einmal erlebt haben muss.