Franziska Gehm & die Vulkanos

Die Vulkanos geben Gas  

Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen

Tickets from €7.50 *
Concessions available

Event organiser: E-Werk Kulturzentrum GmbH, Fuchsenwiese 1, 91054 Erlangen, Deutschland

Select quantity

Standard

Erwachsen normal

per €7.50

Kind normal

per €5.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Rollifahrer(innen) und Schwerbehinderte mit B im Ausweis kaufen eine Karte - die Begleitperson bekommt die Freikarte an der Abendkasse.

Bitte im E-Werk Bescheid geben, telefonisch 09131 8005-0, Fax -10 oder per mail an info@e-werk.de, damit es im Kontingent berücksichtigt wird.
print@home after payment
Mail

Event info

Die Vulkanos geben Gas!

Ein feuerfester Überzug für den Vulkan – was für eine beknackte Idee, findet Kratos Familie. Doch gerade als Flambias Mama Magmalia das Loch für den Schlot in den Stoff schneiden will, fliegt der plötzlich davon. Und mit ihm Flambia und Krato! Als wäre das noch nicht aufregend genug, endet der Flug schließlich auf einer schwebenden Insel. Beim Feuerpups, wer hier wohl wohnt?
In ihrer Reihe Die Vulkanos erzählt Erfolgsautorin Franziska Gehm (Die Vampirschwestern) mit viel Humor von spannenden Abenteuern, außergewöhnlicher Freundschaft und Individualität. Ein Buch mit vielen bunten Bildern zum ersten Lesen ab 7 Jahren, das zugleich auch zum Vorlesen für Kinder ab 5 Jahren geeignet ist.


Franziska Gehm wurde 1974 in Sondershausen geboren. In Jena, Limerick und Sunderland studierte sie Anglistik, Psychologie und Interkulturelle Wirtschaftskommunikation. Nach dem Studium unterrichtete sie an einem Gymnasium in Dänemark, arbeitete bei einem Wiener Radiosender und als Kinderbuchlektorin. Lange Zeit wagte sie nicht zu träumen, selbst einmal zu schreiben. Doch ihre Tätigkeit als Lektorin brachte sie auf die richtige Spur. Immer korrigierte sie so viel in den Texten der Autoren, dass sie beschloss, es doch lieber einmal selbst mit dem Schreiben zu versuchen. Heute überlässt sie nun anderen Lektoren die Korrektur ihrer Texte. Dabei blieb sie dem Kinderbuch treu, denn Kinder und Jugendliche sind ihr das liebste Publikum: „Sie sind ehrlich, witzig und neugierig.“

Die Autorin hat mittlerweile zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Zu ihren bekanntesten Büchern zählen die Vampirschwestern, die bereits über 700.000 Mal verkauft wurden. 2012 eroberte die Erfolgsreihe dann erstmals die Kinoleinwände. Der zweite Vampirschwestern-Film wurde im Herbst 2014 im Kino ausgestrahlt. Im Dezember 2016 folgte der dritte Film.

Neben dem Schreiben liebt es Franziska Gehm die Welt zu erkunden und hat schon viele Länder bereist. Bald möchte sie Argentinien, Finnland und, wie könnte es bei der Autorin der Vampirschwestern anders sein, das berüchtigte Transsilvanien besuchen. Nicht weniger liebt sie es, Zeit daheim mit ihrer Familie zu verbringen, Musik zu hören, zu lesen, zu joggen und zu telefonieren.
Franziska Gehm lebt als Autorin und Übersetzerin in München.

Location

E-Werk Kulturzentrum
Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen
Germany
Plan route
Image of the venue

Als eines der größten Kulturzentren Deutschlands prägt das E-Werk das Kultur- und Veranstaltungsleben Erlangens schon seit über 30 Jahren.

1982 schlossen sich zwei Jugendclubs der Stadt zusammen, um in einem stillgelegten Elektrizitätswerk ein neues Zuhause zu finden. Schon bald entstand daraus ein soziokulturelles Zentrum mit einer Vielzahl von Freizeit-, Unterhaltungs-, und Bildungs-Angeboten. Auf insgesamt 2500 Quadratmetern befinden sich vier Spielstätten, in denen jährlich bis zu 200 Live-Acts von den unterschiedlichsten Bands und Künstlern stattfinden. Neben Konzerten aus den Sparten Pop&Rock, Hip-Hop, Reggae oder Weltmusik finden immer wieder auch Poetry Slam-Abende sowie Theatervorführungen auf der Bühne statt. Außerdem verfügt das E-Werk über ein hauseigenes Kino, in dem Besucher anspruchsvolle Filme zu erschwinglichen Preisen genießen können. Für alle, die sich weiterbilden möchten, werden zudem Kurse, Beratungen oder Diskussionsrunden angeboten, bei denen politische Themen oder gesellschaftliche Probleme behandelt werden.

Hier sind alle Menschen willkommen. Im E-Werk kann man feiern, nette Leute treffen, Musik und Filme genießen, sich engagieren oder einfach nur entspannen. Schauen Sie doch mal vorbei!