Franz Hohler

Klosterwall 23 Deu-20095 Hamburg

Tickets ab 14,00 €

Veranstalter: Harbour Front Literaturfestival e.V., Großer Grasbrook 11-13, 20457 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 14,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Nachlass mit Überraschung – Franz Hohlers neuer Roman ‚Das Päckchen‘

Was tun, wenn am Telefon eine Unbekannte fleht, man solle umgehend zu ihr kommen? Der Züricher Bibliothekar Ernst entscheidet in einer Augenblickslaune, der Bitte zu ensprechen, und geht zu der nahegelegenen Adresse. Dort erwartet ihn eine ältere Frau, die ihm ein kleines Päckchen indie Hand drückt. Es sei aus dem Nachlass ihres verstorbenen Mannes und dürfe nichtin falsche Hände geraten. Zuhause öffnet Ernst das Päckchen und findet eine alte Handschrift. Doch was nun tun, wenn manin dem Blätterhaufen das verschollene und vermutlich älteste bekannte deutschsprachige Manuskript erkennt? „Ein realistischer Fantast oder ein fantasiebegabter Realist?“, fragt Urs Widmer, wenn er denSchweizer Franz Hohler zu charakterisieren versucht, der als Alleskönner unter den deutschsprachigen Schriftstellern gelobt wird: Er kann Roman, Lyrik, Kinderbuch, Erzählungen, Kabarett und Musik. Seit über 50 Jahren ist der unfassbar vielseitige Hohler auf Bühnen in der ganzen Welt unterwegs. Er gilt als einer der bedeutendsten Autoren seines Landes.

Ort der Veranstaltung

Freie Akademie der Künste Hamburg
Klosterwall 23
20095 Hamburg
Deutschland
Route planen

Zwischen Kunsthalle und Deichtorhallen liegt die Freie Akademie der Künste im Zentrum der Metropole Hamburg. Es ist ein Zusammenschluss aus Künstlern aller Disziplinen und dient dem Austausch untereinander sowie mit den Besuchern. Hier sorgen Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und Debatten für ein umfangreiches Angebot für alle Kunstbegeisterten.

Die Gründung der Freien Akademie der Künste geht auf das Jahr 1950 zurück. Mit dem Namenszusatz „Frei“ sollte die Unabhängigkeit von der staatlichen Aufsicht und Bevormundung betont werden, die bis zum heutigen Tag anhält. Ihre hohe Anerkennung geht weit über das Stadtgebiet hinaus, Mitglieder sind angesehene Künstler, national und international bekannt. Doch der Fokus liegt auch auf den Bürgern, ohne die die Akademie gar nicht erst entstanden wäre.

Die Freie Akademie der Künste ist ein Ort, an dem Künstler mit ihren Werken eine Plattform erhalten. In den großzügigen und schönen Räumen der Akademie wird der interdisziplinäre Austausch gefördert und zum Nachdenken angeregt. Seien Sie also ein Teil davon und erleben Sie Kunst und Kultur in seiner reinsten Form!