Frank Schöbel & Band - "Hit auf Hit"

Erich-Weinert-Straße 13
15306 Seelow

Tickets ab 30,70 €

Veranstalter: MB-Konzerte, Schönholzer Str. 12, 13187 Berlin, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

FRANK SCHÖBEL & BAND

„Hit auf Hit“

Hätte es in der DDR diesen Begriff gegeben, wäre er als „Superstar“ bezeichnet worden. Denn die nunmehr 54-jährige Karriere des FRANK SCHÖBEL ist wahrlich eine Karriere der Superlative. Hätte es in der DDR für die Verkäufe von Tonträgern nach westlichem Vorbild die berühmten Goldenen und Platinen gegeben, Frank hätte viele davon. Allein von seinem Dauerrenner „Weihnachten in Familie“ sind 1,6 Millionen umgesetzt worden. Diese Platte erschien erstmals 1985 und gehört heute noch zum Standardrepertoire der meisten ostdeutschen Familien – weitergegeben über Generationen.

Und das ist es wohl auch, was den lang anhaltenden Erfolg von FRANK SCHÖBEL ausmacht: Er ist sich und seinen künstlerischen Ansprüchen über die Jahre treu geblieben – und dabei trotzdem immer einen Schritt weitergegangen. Schöbel ist Unterhalter im besten Sinne des Wortes und in erster Linie für sein Publikum da. Das Urteil seiner Fans war und ist ihm besonders wichtig, womit er wohl auch fast immer richtig gelegen hat.

Im neuen Tourneeprogramm „Hit auf Hit“ wird er die größten Hits seiner nun fast 55jährigen Karriere mit seiner Band live zum Besten geben.
In diesem Programm wird er erstmalig auch die Lieder seiner neuen CD vorstellen.
Aber keine Sorge – das sind bereits allesamt Hits.
Frank intoniert hier die großen Hits der lieben Kollegen. Unter anderem: Jugendliebe, Sing mein Sachse sing, Sag Ihr auch, Heut bin ich allein…

Freuen Sie sich auf einen Nachmittag voller bekannter Melodien und natürlich auf Fränkis Gags und unterhaltsame Videoeinspielungen – eben Hit auf Hit.


www.frank-schoebel.de

Ort der Veranstaltung

Kreiskulturhaus Erich Weinert-Kulturgesellschaft
Erich-Weinert-Straße 13
15306 Seelow
Deutschland
Route planen

Das Kreiskulturhaus im brandenburgischen Seelow ist mit seinem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm seit vielen Jahrzehnten ein wichtiger Ort für Kultur in der Region. Hier, in dem klassizistisch angehauchten Bau, können die Besucher ein facettenreiches Angebot in den unterschiedlichsten Bereichen annehmen: von Konzerten und Kabarett über Tanz und Theater bis hin zu Ausstellungen, Erzählcafés und mehr.

Nach der Grundsteinlegung 1955 wurde das Kreiskulturhaus zwei Jahre später eingeweiht. Schnell etablierte es sich bei den ansässigen Einwohnern und wird seitdem rege genutzt. 1963 erhielt das Haus den Namenszusatz „Erich Weinert“ und steht seit 1982 unter Denkmalschutz. Umfassende Rekonstruktionen wurden ab Mitte der 90er-Jahre unternommen und nach der Jahrtausendwende beendet. Das kleine, aber liebenswerte Theater besitzt einen großen Saal mit Bühne und Orchestergraben, einen kleinen Saal mit Bühne, ein Foyer und diverse Tagungsräume.

Wer in Seelow eine rauschende Ballnacht oder ein Event aus dem breiten Fundus erleben möchte, kann das Kreiskulturhaus mit dem Auto ansteuern und einen der örtlichen Parkplätze nutzen. Mit der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln steigt man am besten am Busbahnhof aus und läuft in wenigen Minuten durch den Ortskern.