Frank LÜDECKE

"Über die Verhältnisse"  

Hafenstraße 156
27576 Bremerhaven

Tickets ab 19,70 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Arbeitnehmerkammer, Geschäftsstelle Bremerhaven, Barkhausenstr. 16, 27568 Bremerhaven, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Frank Lüdecke, studierter Germanist mit einer Magisterarbeit über Kurt Tucholski, gehört zu den ersten Adressen im deutschen Kabarett. Er war jahrelang Stammgast im „Scheibenwischer” und „Satiregipfel”, schrieb Texte für Dieter Hallervorden, war künstlerischer Leiter der Berliner „Distel”. Lüdecke gehört zu den politischen Kabarettisten, die „bitterböse und unendlich charmant beweisen, dass man als politischer Kabarettist den Spagat zwischen intellektuellem Witz und Unterhaltung glänzend meistern kann” (Internet-Kabarettpreis „Zeck”).

Könnten sich noch mehr Menschen in Deutschland ehrenamtlich engagieren, wenn es bezahlt würde? Bedeutet Chancengleichheit, dass der Langsamste die Reisegeschwindigkeit aller bestimmt? Heißt es noch „Familie”? Oder bereits „Whatsapp-Gruppe”? Und was ist heute politischer? Wählen gehen? Oder Äpfel aus der Region kaufen? Frank Lüdecke redet über die Verhältnisse und wirft einen doppeldeutigen Blick in die Seele zivilisationsgestresster Mitteleuropäer. Das Digitale, die Demokratie, Europa – all das kann Spuren von Pointen enthalten. Und jede Menge Hoffnung. Denn bei allen Schwierigkeiten sollten wir nicht vergessen: Es ist doch für alle noch genug Schaum auf dem Cappuccino! Lüdeckes politisches Kabarett macht Anleihen bei der Philosophie, verwendet Musik und lehnt Originalität und Unabhängigkeit nicht von vornherein ab. „Über die Verhältnisse” ist hintersinniges Kabarett und trotzdem witzig und unterhaltsam. Und nein, das muss kein Gegensatz sein.

Prädikat: „Köstlicher Spott und beißende Häme…”
(Südkurier)

Ort der Veranstaltung

Capitol
Hafenstr. 156
27576 Bremerhaven
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Capitol in Bremerhaven ist eine beliebte Spielstätte für politische Kleinkunst. Bekannte Namen der Satire- und Kabarett- Szene stehen hier regelmäßig auf dem Spielplan. Doch das Capitol versteht sich nicht nur als Bühne, sondern will mehr bieten als bloße Show.

Die „Arbeitnehmerkammer kulturell“ veranstaltet seit 1988 in Bremerhaven ein abwechslungsreiches Theaterprogramm und leistet somit einen wichtigen Beitrag zu einer bunten und nachhaltigen Stadtentwicklung. Dem Capitol kommt dabei seit 1993 eine wichtige Rolle als Forum für künstlerischen, politischen, interkulturellem und zwischenmenschlichen Austausch zu. Kurz: Das Capitol ist ein Ort für Alle! Die Vielfalt der Menschen und Lebensentwürfe, die sich hier begegnen, spiegelt sich auch im Veranstaltungsprogramm wieder. Jeweils von Januar bis Mai und von September bis Dezember stehen hier die unterschiedlichsten Künstler, Satiriker und Comedians auf der Bühne um dem Publikum ihre Weltsicht auf humoristische oder ernste, dabei aber immer auf intelligente und unterhaltsame Art und Weise zu vermitteln. Außerdem findet im November die „SATIRICA“ statt, ein Festival, das sich unter Satirefans schon längst großer Beliebtheit erfreut.

Das Capitol lebt von dem kreativen Geist der Künstler und Menschen die hier ein und aus gehen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich inspirieren!