Fontane 200 - Ellernklipp

an der Temnitzkirche
16818 Netzeband

Tickets ab 28,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Rheinsberg (Theatersommer Netzeband), Mühlenstraße 15A, 16831 Rheinsberg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Novelle von Theodor Fontane
Inszenierung: Frank Matthus
Fontanes fesselnde Kriminalgeschichte Ellernklipp als Synchrontheater-Maskenspiel. Der Widerstreit von Gut und Böse, von Gesetz und Gnade wird ausgetragen in mysthischer Naturkulisse.
Inhalt: Das Waisenmädchen Hilde wächst bei dem verwitweten Förster Baltzer Bocholt und dessen Sohn Martin auf. Ihr träumerisches Wesen und ihr feines Aussehen machen sie besonders geheimnisvoll und anziehend. Sowohl Martin als auch sein Vater beginnen, sich für die junge Frau zu interessieren. Baltzer Bocholt tötet auf der Ellernklippe den eigenen Sohn – besessen von seiner Liebe, seiner Obsession für die junge Frau. Alter verfällt Jugend. Ein 50-jähriger Mann versucht sich selbst krampfhaft festzuhalten in einer jungen Frau – und wird gejagt von den Geistern der Moral und der Natur. Die Ellernklippe „ruft“, sie bringt unheimliche Erscheinungen hervor, die Bocholt anklagen.
Fontanes Familiendrama beruht auf einer in einem Harzer Kirchenbuch überlieferten Geschichte.

Ort der Veranstaltung

Gutspark Open Air
An der Temnitzkirche
16818 Netzeband
Deutschland
Route planen

Vor den Toren Berlins liegt ein magischer Ort: der Gutspark von Netzeband. Alle Eingeweihten wissen es längst schon selbst, die fantastische Location ist ebenso ein essentieller Teil der Inszenierung des Theatersommers in Netzeband.

Mehrere Tausend Besucher pilgern seit nun über zwei Dekaden jährlich in das kleine Dorf im Norden Brandenburgs, um an einem sagenhaften Theatererlebnis teilzuhaben. Es zieht jeden in seinen Bann, egal ob groß oder klein, jung oder alt. Hier finden wunderbare Inszenierungen zwischen den Bäumen des Waldes statt, was die Wirkung der Stücke um einiges vervielfacht.

Netzeband kann über die A24 erreicht werden, denn das Theaterdorf liegt direkt an der A24 zwischen Berlin und Hamburg, etwa eine Autostunde von der Hauptstadt entfernt. Über die Abfahrt Herzsprung in Richtung Neuruppin kann der Ort mit dem Auto befahren werden, die Abzweigung kommt hinter Rägelin. Wer mit dem Zug fahren möchte, kann mit einem Regionalexpress ab Berlin in Richtung Neuruppin und Wittstock fahren.