folkBALTICA 2017 - Tastenreise: folkPIANO / Tangentrejse

Ingfrid Breie Nyhus/ Timo Alakotila  

Museumsberg 1 24937 Flensburg

Tickets ab 20,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: folkBALTICA e.V., Norderstr. 89, 24939 Flensburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

VVK Normalpreis

je 20,00 €

VVK ermäßigt

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

50% Ermäßigung gilt für Schüler, Studierende, FDJler, Sozialpassinhaber und Menschen mit Behinderungen
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Das 13. folkBALTICA Festival findet vom 13. bis zum 21. Mai 2017 unter dem Thema „Die große Reise“ / „Den store rejse“ statt. In diesem Zeitraum können die Besucher 35 Konzerte in 34 verschiedenen Spielstätten an 20 Orten in Schleswig-Holstein und Sønderjylland erleben.

Die Musik hat schon immer große Reisen unternommen und war für viele Menschen Sprache und Pass zugleich - sie vereinigt Kulturen und überwindet Grenzen. In unserer konfliktreichen und polarisierten Welt bringt sie die Menschen zusammen. Dies soll durch das Motto „Die große Reise“ hervorgehoben werden.
Acht Tage lang reisen wir mit der Musik als Pass von der Hafenstadt Flensburg vorbei an den skandinavischen Ländern und Grönland bis nach Kanada, in die USA und sogar die Karibik. Jeder der Künstler*innen ist auf seine/ihre Art und Weise ein Reisender/eine Reisende - die Geschichten darüber erzählen sie in ihrer Musik.

Ort der Veranstaltung

Museumsberg Hans-Christiansen-Haus Flensburg
Museumsberg 1
24937 Flensburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Eingebettet in eine wunderschöne Landschaft ist der Museumsberg Flensburg mit seinen 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche eines der größten Museen Schleswig-Holsteins. Die beiden Museumshäuser Hans-Christiansen- und Heinrich-Sauermann-Haus bieten gemeinsam mit dem Alten Friedhof und dem Christiansenpark einen umfassenden Einblick in die Kunst- und Kulturgeschichte seit dem 13. Jahrhundert.

Im Hans-Christiansen-Haus wird eine große Kunstsammlung mit Schwerpunkt auf Jugendstil und Expressionismus geboten. Besonderes Highlight ist das Pariser Zimmer, das im Stil des Historismus zur Pariser Weltausstellung 1900 gefertigt wurde. In diesem besonderen Ambiente finden heute Trauungen statt.

Die Werke Schleswig-Holsteiner Künstler vom Klassizismus bis in die Moderne, natürlich schwerpunktmäßig Werke Hans Christiansens, integriert in die idyllische Parklandschaft sind unbedingt einen Besuch wert.