FKK - Fabrik Kabarett Klub - mit Martina Brandl & Gästen

Bumillo, Franziska Wanninger, C. Heiland  

Daisendorferstraße 4
88690 Uhldingen-Mühlhofen

Tickets ab 16,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: mbm-management / Alte Fabrik Mühlhofen, Daisendorfer Str. 4, 88690 Uhldingen-Mühlhofen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Martina Brandl lädt zum Sommer-Kabarett-Klub mit Bumillo, Franziska Wanninger und C.Heiland! Sollten die Temperaturen nicht ausreichen - diese drei bringen mit ihrer Gastgeberin auf jeden Fall eine heisse Show an den Bodensee...

Franziska Wanninger - die oberbayrische Senkrechtstarterin - besticht durch ihre kabarettistische Treffsicherheit, ihre ausgezeichneten Schauspielkünste sowie ihre aufrichtige und witzige Art. Wanninger ist pointenreich, treffsicher und manchmal auch bissig - sie selbst bleibt aber immer voller Charme!

Groß geworden ist er auf dem Land, studiert hat er in der Stadt, und das alles verarbeitet Bumillo seit 2007 wortgewaltig und mit vollem Körpereinsatz auf der Bühne. Seine Bandbreite reicht dabei von Rap bis Kabarett und von albern bis politisch.

Bewaffnet mit seinem Omnichord, einer wunderbaren Stimme und einem Humor der sich zwischen Tiefgründigkeit und Flachwitz bewegt, überschreitet C. Heiland so ziemlich jede Grenze. ..

Ort der Veranstaltung

Alte Fabrik Mühlhofen Kulturbühne
Daisendorfer Straße 4
88690 Uhldingen-Mühlhofen
Deutschland
Route planen

Die Alte Fabrik im baden-württembergischen Uhldingen- Mühlhofen präsentiert rund ums Jahr ein bunt gemischtes und abwechslungsreiches Programm an Musik, Kleinkunst, Literatur und Event-Dinner. Ob traditionsreiches Ensemble oder national bekannte Künstler, auf der Kulturbühne der Alten Fabrik wird jede Veranstaltung zum überregionalen Highlight.

Bereits seit dem 19. Jahrhundert prägt der Fabrikkomplex der einstigen Papiermühle, samt seines markanten Schornsteins, das Ortsbild von Mühlhofen. In dem heute ältesten erhaltenen Industriegebäude Badens wurden hochwertige Baumwollstoffe in einer Maschinenweberei produziert. 1963 wurde die Herstellung, nach fast einem Jahrhundert voller wirtschaftlicher und politischer Höhen und Tiefen, eingestellt. 2010 erfuhr das denkmalgeschützte Gebäude eine Renaissance und wurde unter dem neuen Namen „Alte Fabrik Mühlhofen“ als Veranstaltungssaal mit historischem Flair wieder eröffnet. Seitdem hat sich die Fabrik als Bürgertreffpunkt und Kulturbühne über die Grenzen der Stadt hervorragend etabliert.

Mit einzigartigem Charme begeistert die „Alte Fabrik Mühlhofen“ jährlich zahlreiche Besucher und überrascht immer wieder aufs Neue mit exklusiven Konzerte und kulturellen Höhepunkten.