FISH - Weltschmerz & Clutching at Straws - Tour 2018

STARS in der Kulturetage  

Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tickets ab 38,50 €

Veranstalter: Kulturetage, Bahnhofstrasse 11, 26122 Oldenburg, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Vorverkauf

je 38,50 €

Sitzplatz Galerie -kein Getränkeverzehr am Platz

Vorverkauf

je 48,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Wenn eine Ermäßigung ausgewiesen ist, so gilt dieser ermäßigte Preis für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Menschen mit Behinderung (ab 50% GdB) mit entsprechender Bescheinigung. Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Mit der Band Marillion und dem Hit „Kayleigh“ erlangte Derek William Dick Berühmtheit. Heute kennt man den schottischen Sänger unter dem Namen Fish, als der er nicht nur für seine lyrisch-poetischen Texte, sondern vor allem für seine markante Reibeisenstimme bekannt ist.

Derek William Dick alias Fish wurde 1958 im schottischen Edinburgh geboren und avancierte mit Marillion zum Star. 1988 ging eine musikalische Ära zu Ende, als sich der Sänger von der Band trennte. Jedoch kein Grund zur Traurigkeit, denn seine Fans, die „Fishheads“, werden nun Solo von ihrem Idol beglückt. Fast ein Dutzend Studioalben und fast doppelt so viele Livealben zeugen von der regen Produktionstätigkeit der Sängers. Er verbringt viel Zeit auf Tour, spielt hauptsächlich Akustiksets, wodurch das Außergewöhnliche seiner Musik, seine Stimme, ganz besonders zum Tragen kommt. 2013 kehrt er mit dem Album „A Feast Of Consequences“ wieder zum Progressive-Rock zurück.

Der Sänger hat schon immer Staub aufgewirbelt und polarisiert. Fish ist Fish geblieben, ohne sich zu verstellen oder sich verbiegen zu lassen. Er versucht immer mal wieder neue Sachen, bleibt aber seinen Wurzeln treu und denkt, sehr zur Freude seiner Fans, noch lange nicht an die Rente.

Ort der Veranstaltung

Kulturetage
Bahnhofstr. 11
26122 Oldenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In Oldenburg ist mit der Kulturetage ein wichtiges soziokulturelles Zentrum für die Region entstanden. Mit seinem vielfältigen Programm und abwechslungsreichen Veranstaltungen spricht es Menschen sämtlicher Altersgruppen, sozialen Milieus und Nationalitäten an.

1986 gegründet, ist die Kulturetage mittlerweile die größte Kultureinrichtung der Stadt und bietet mit mehreren Räumlichkeiten Platz für über 1000 Personen. Jährlich findet hier der Oldenburger Kultursommer statt, einer dreiwöchigen Veranstaltung, die mit verschiedenen Musik- und Kunst- Events bis zu 80.000 Besucher empfängt. Auch sonst lassen sich hier Auftritte von Künstlern sämtlicher Genres genießen, sei es Rock, Pop, Comedy oder Theater. Darüber hinaus bietet die Kulturetage immer wieder Workshops, Kurse oder auch kulturpädagogische Projekte an und ist somit ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Bevölkerungsgruppen.

Ebenfalls in der Kulturetage beheimatet sind das „theater k“ und das „Cine k“, die Theater, Konzerte, Lesungen, Kabarett und Filmaufführungen anbieten, darunter auch regelmäßig eigene „k-Produktionen“.