FISCHER & JUNG´s - INNEN 20, AUSSEN RANZIG - Das neue Comedyprogramm

Hannoversche Straße 30 B
29221 Celle

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: CD-Kaserne gGmbH, Hannoversche Straße 30b, 29221 Celle, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Björn Jung und Guido Fischer sind fleißig. Der langjährige Caveman Darsteller
Fischer, und der aus Film und TV-Produktionen bekannte Jung (u.a. Lindenstrase, Alarm
für Cobra 11, Wolfs Revier, Die Manns, Danni Lowinski) gründeten 2004 das Fischer & Jung
Theater. Mit Ihren Produktionen Ladies Night, Mannerhort, Paarungszeiten, Die
39 Stufen und Der Messias tourten sie mit schrag, skurrilen und meist
ausverkauften Shows durch über 300 renommierte Kleinkunst und Kabarett
Hauser. Bei Fischer & Jung ist kein Abend ist wie der Andere, jede „Panne“ wird zu
einem Fest und man weiß nie genau, was als nächstes passiert.

Mit Ihrem ersten eigenen Stuck INNEN 20, AUSSEN RANZIG (in der Regie von Thorsten
Sievert) erfüllen sich die Beiden den lang gehegten Traum, ihre Talente als
kongeniales Comedy-Duo - abseits eines klassischen Theaterstucks - auszuleben.

INNEN 20, AUSSEN RANZIG ist das urkomische Zwischenfazit zweier
Theaterprofis, die aus eigener Erfahrung wissen, wovon sie reden, denn: was
macht man mit Mitte 40, in der Mitte des Lebens? Zu jung für die Midlife-
Crisis, zu alt für eine YouTube-Karriere.

Elementare Fragen stellen sich:
-Lade ich die Praktikantin zum Essen ein oder meine Frau?
-50 ist das neue 30 - Aber wie erkläre ich das meinem Knie?
-Geh ich fett essen oder lass ich Fett absaugen?
-Werde ich Frührentner oder entwickle ich noch mal ne App?
-Porsche oder Pokémon go?
-Zenkloster oder Swingerclub? Oder gehe ich einfach ins Nonnenkloster. Vielleicht
geht da ja beides?
-Wenn ich mal sterbe, brauch ich dann ne Übergangsjacke?


Einlass ist ab 19 Uhr

Abendkassenpreis:
Kategorie A: 31 €
Kategorie B: 26 €

Die Veranstaltung ist in Halle 16.

Ort der Veranstaltung

CD Kaserne
Hannoversche Straße 30b
29221 Celle
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Cambridge-Dragoner-Kaserne im niedersächsischen Celle, im Volksmund gerne auch CD-Kaserne genannt, gilt als beliebtes Jugend- und Veranstaltungszentrum. Hier geben sich namhafte Künstler und Kulturschaffende das Mikro in die Hand – von Comedy und Kabarett über Musik und Party bis hin zu Lesungen. Mario Barth, Oliver Pocher, Cindy aus Marzahn, Carolin Kebekus, die Sportfreunde Stiller oder Gregor Meyle standen bereits in der CD-Kaserne auf der Bühne.

An der Hannoverschen Straße erinnert die CD-Kaserne an das letzte Reiterregiment der Cambridge-Dragoner und wurde 1841-42 von König Ernst August errichtet. Dessen Initialen sowie die Jahreszahl der Erbauung sind noch heute im Giebelfeld des Gebäudes zu erkennen. Nach dem Zweiten Weltkrieg zogen britische Truppen in die Kaserne und benannten sie in „Goodwood-Barracks“ um. 1996 wurde auf dem 33.000 m² großen Areal schließlich das Jugend-und Veranstaltungszentrum eingerichtet. Seither zählt die Kaserne zu den bekanntesten kulturellen Anlaufstellen der Region und lockt somit jährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher nach Celle. Das Veranstaltungsprogramm schließt Gäste aller Altersgruppen mit ein und garantiert beste Unterhaltung.

Nicht nur große Namen sind hier zu finden, auch die lokale Musikszene ist mit einer bunten Palette an tollen Veranstaltungen regelmäßig in den Räumlichkeiten der Kaserne anzutreffen. Außerdem ist der Ort neben Live-Musik und Comedy-Auftritten für seine großen Partys bekannt.