Fireworks Of Rock

Schnewlinstr. 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 20,85 €

Veranstalter: Jazzhaus Freiburg GmbH, Glümerstr. 2b, 79102 Freiburg, Deutschland

Anzahl wählen

Standard

Normalpreis

je 20,85 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Karten für Rollstuhlfahrer und behinderte Personen mit B im Ausweis sind über die Telefonnummer +49(0)761 2923446 buchbar.
Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Oli Meier & The Brothers zünden Knaller & Bonbons der Rock-Geschichte!

Was als kurzfristiges Projekt gedacht war, hat sich inzwischen zu einem festen Programm entwickelt. Die erfahrende Band The Brothers „chartert“ den charismatischen Frontmann Oli Meier, ausgestattet mit einer beeindruckenden Stimme, und gemeinsam wagen sie sich an schwer zu spielende und noch schwerer zu singende Klassiker der Rockmusik. Werke, die man live und handgemacht nicht auf der Bühne erwartet, sorgen für Erstaunen und ausgelassene Partylaune im Publikum. Songs von Queen, Deep Purple, Boston, Kansas, Jethro Tull, Uriah Heep, Led Zeppelin und vieler anderer der “Großen” vergangener Tage lassen Zeitzeugen in Nostalgie schwelgen und versetzen Menschen mit dem „Problem der zu späten Geburt“ in ungläubiges Staunen, was Rockmusik einmal ausgemacht hat!
Die Spielfreude von Oli Meier und The Brothers klopfen den Staub aus jeder alten Nummer, frisch und strahlend kommt speziell der Satzgesang daher.

Das Repertoire der fünf Vollblut-Musiker wird stetig erweitert, teilweise kommen sogar Tipps und Ideen aus dem Publikum zum Zuge. Fest steht: Wer die vierte Auflage der Fireworks miterleben möchte, sollte sich frühzeitig um Tickets kümmern!

Ort der Veranstaltung

Jazzhaus
Schnewlinstraße 1
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten in Freiburg, unweit des Hauptbahnhofs, führt eine kleine Treppe in die Kellergewölbe des Jazzhauses. Und diese Räumlichkeiten haben es in sich. Denn Größen wie „Deichkind“ oder „Calexico“ geben sich hier das Mikrophon in die Hand.

Seit Ende der 1980er-Jahre gehört das Jazzhaus zu den wichtigsten Adressen der Konzertlandschaft in und um Freiburg. Von Newcomer-Bands bis hin zu internationalen Größen ist alles geboten. Möglich machte dies die „Initiative Freiburger Jazzhaus“ unter der Leitung Waldi Heidepriems. Und die Jazzfreunde waren von Anfang an für ein buntes Musikprogramm. So entstand in einem wunderschönen Kellergewölbe das Jazzhaus. Der alte Weinkeller lockt seither mit seinem besonderen Ambiente Musikfreunde und namhafte Bands in die kleine Stadt im Breisgau.

Das einzigartige Flair lässt Musiker und Fans gleichermaßen staunen und lädt ein zum Mitsingen und Tanzen. Die Aufteilung von Bühne und Zuschauerraum macht aus jedem Konzert ein intimes Konzerterlebnis. Denn viel näher als im Jazzhaus können Sie den Musikern fast nicht kommen.