Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Film | Die Schönen der Nacht

Holger Vogt  

Waldstraße 42
18375 Ostseebad Prerow

Tickets from €9.00 *
Concession price available

Event organiser: Deutsche Naturfilmstiftung gGmbH, Bliesenrader Weg 2, 18375 Wieck am Darß, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €9.00

Ermäßigung

per €5.00

Begleitperson

per €0.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder bis 12 Jahre sowie Schwerbehinderte mit Merkzeichen "B" im Ausweis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
print@home
Mobile ticket
Delivery by post

Event info

Wenn die Sonne über Hamburgs Dächern sinkt, machen sich zwei junge Männer mit Keschern, Lampen und Bestimmungsbüchern auf den Weg. Sie sind im Bann der »Schönen der Nacht«. Sie suchen und treffen sie vornehmlich am Stadtrand und in mondlosen Nächten. Da schalten die beiden dann in der Dunkelheit helles Licht ein, das weithin strahlt. Und dann kommen sie alle herbei, in vielen Farben schillernd. Wenn sie das Licht umschwirren, ist das die Gelegenheit für die Wissenschaftler, die Schönheiten ganz genau aus der Nähe anzuschauen: die Schwärmer, Spinner, Spanner, Eulen und Widderchen. Sie wollen die Arten bestimmen, die es im Stadtgebiet noch gibt in diesen Zeiten des Insektensterbens. 91 % aller Schmetterlinge
sind Nachtfalter, fast 3500 Arten gibt es hierzulande. Wie die 250 Tagfalterarten sind sie gefährdet. Durch Insekten- und Pflanzengifte der industriellen Landwirtschaft, durch Bebauung von Grünflächen und durch zu viel Licht, gerade in der Großstadt. Dabei sind Nachtfalter auch wertvolle Bestäuber unserer Nahrungspflanzen.

Deutschland // 2021 // 29 Min.
Regie: Holger Vogt // Buch: Holger Vogt // Kamera: Julian Ringer, Holger Vogt // Schnitt: Karen Kretzschmar // Musik: Andreas Dicke, Thomas Onderka // Ton: Sven-Michael Bluhm // Redaktion: Birgit Schanzen (NDR) // Producer:in: Simon Riedel (Doclights) // Produzent:in: Jörn Röver (Doclights) // Produktion: Doclights | NDR

Videos

Directions

Kulturkaten
Waldstr. 42
18375 Ostseebad Prerow
Germany
Plan route