Fiddler`s Green - Live & Loud 2018

Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tickets ab 31,60 €

Veranstalter: Kulturetage, Bahnhofstrasse 11, 26122 Oldenburg, Deutschland

Anzahl wählen

SitzplatzGalerie - kein Getränkeverzehr am Platz

Vorverkauf

je 33,80 €

Stehplatz, Parkett

Vorverkauf

je 31,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Wenn eine Ermäßigung ausgewiesen ist, so gilt dieser ermäßigte Preis für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Menschen mit Behinderung (ab 50% GdB) mit entsprechender Bescheinigung. Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

„Die Blasen an den Füßen und der Muskelkater waren es so was von wert!“
Bei solchen Fankommentaren kann es nur um eines gehen: ein Konzert von Fiddler’s Green! Die Shows der Irish Speedfolker bedeuten nämlich immer - Tanzen, Singen und Stimmung ohne Ende!

Die 1990 in Erlangen gegründete Gruppe steht seit über zwanzig Jahren und über 1.500 Konzerten für handgemachten Folk-Rock. Meisterhaft kombinieren sie dabei traditionelle irische Jigs und Reels mit Einschlägen aus Ska, Punk, Metal, und Reggae – und haben sich damit als einer der besten deutschen Live-Acts einen Namen gemacht. Dabei kommen E-Gitarre, Geige, Akkordeon, Mandoline und Banjo zum Einsatz, aber auch mal eine Bierflasche oder ein Waschbrett.

Die Konzerte von Fiddler’s Green sind immer wild, heiß und laut, Zuschauer und Band geben alles und feiern eine einzige große Party mit viel Tanzpotential – und deshalb sind sie Kult!

Ort der Veranstaltung

Kulturetage
Bahnhofstr. 11
26122 Oldenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In Oldenburg ist mit der Kulturetage ein wichtiges soziokulturelles Zentrum für die Region entstanden. Mit seinem vielfältigen Programm und abwechslungsreichen Veranstaltungen spricht es Menschen sämtlicher Altersgruppen, sozialen Milieus und Nationalitäten an.

1986 gegründet, ist die Kulturetage mittlerweile die größte Kultureinrichtung der Stadt und bietet mit mehreren Räumlichkeiten Platz für über 1000 Personen. Jährlich findet hier der Oldenburger Kultursommer statt, einer dreiwöchigen Veranstaltung, die mit verschiedenen Musik- und Kunst- Events bis zu 80.000 Besucher empfängt. Auch sonst lassen sich hier Auftritte von Künstlern sämtlicher Genres genießen, sei es Rock, Pop, Comedy oder Theater. Darüber hinaus bietet die Kulturetage immer wieder Workshops, Kurse oder auch kulturpädagogische Projekte an und ist somit ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Bevölkerungsgruppen.

Ebenfalls in der Kulturetage beheimatet sind das „theater k“ und das „Cine k“, die Theater, Konzerte, Lesungen, Kabarett und Filmaufführungen anbieten, darunter auch regelmäßig eigene „k-Produktionen“.