Festspiele Mecklenburg-Vorpommern - Open Air im Schlosspark

Max Raabe & Palast Orchester in MV  

Schlossstraße 1
17213 Göhren-Lebbin

Tickets ab 33,00 €

Veranstalter: 12.18. Land Fleesensee Service GmbH, Tannenweg 1, 17213 Göhren-Lebbin, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Der perfekte Moment ... wird heut´ verpennt

Für das neue Programm 2018 hat Max Raabe herausgefunden, wie man gute Lieder schreibt: Man tut am besten nichts! Nur so kann Raum für den perfekten Moment entstehen, in dem die Muse küsst.

Mit Leichtigkeit verbindet sich die feine Ironie der Lieder aus den 20er- und 30er-Jahren mit dem schrägen Max-Raabe-Humor in Songs wie „Guten Tag, liebes Glück“, „Ich bin dein Mann“, „Willst du bei mir bleiben“ oder dem rasanten „Fahrrad fahr’n”.

Das VIP-Package ist in Preiskategorie 1 buchbar und beinhaltet zusätzlich zu der Eintrittskarte ein Flying-Buffet vor dem Konzert inklusive Champagner-Empfang sowie ein Buffet während der Konzertpause.

Ort der Veranstaltung

Schlosspark Göhren-Lebbin
Schlossstraße 1
17213 Göhren-Lebbin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Schlosspark Göhren-Lebbin ist Teil der Schlossanlage Fleesensee, wovon Letzteres mittlerweile als Fünf-Sterne-Hotel genutzt wird. Der seit 2003 staatlich anerkannte Kurort Göhren-Lebbin in Mecklenburg-Vorpommern befindet sich direkt an der Mecklenburgischen Seenplatte - eingerahmt vom gleichnamigen Fleesensee, dem Kölpinsee sowie dem Müritz. Die Seenplatte gehört neben der Ostseeküste und den Inseln Usedom und Rügen zu einem der beliebtesten Urlaubsorte des Bundeslandes. Tausende Besucher lockt es jährlich an die Badeseen.

Das Herrenhaus Fleesensee wurde 1842 als „Blücherschloss“ errichtet, Jahre später jedoch in einem Brand zerstört. So baute man die Residenz ab 1912 unter der Aufsicht des Architekten Peter Joseph-Lenné im neo-klassizistischen Stil neu auf. Der gesamte Schlosspark lässt sich für private Feierlichkeiten buchen und bietet Platz für 3.000 Gäste. Hervorzuheben ist auch die hervorragende Akustik der Freilichtanlage. Zudem bietet das Hotel-Management diverse Räumlichkeiten namens „Lilienthal“, „Wossidlo“ und „Reuter“ zur Ausrichtung von Tagungen an. Im Winter, wenn die Residenz über und über mit Schnee bedeckt ist, erinnert es an ein verträumtes Märchenschloss. Schloss und Garten können auch zum Jahresende gemietet werden, wo ein Weihnachtsprogramm die Gäste erheitert.

Die Gemeinde Göhren-Lebbin liegt zwischen Schwerin und der deutsch-polnischen Grenze. Wer in dem 600-Menschen-Dorf nicht auf Flexibilität und Mobilität verzichten will, sollte das Auto nehmen.