Festkonzert für Trompeten und Orgel

Balthasar Neumann Musiktage Gößweinstein  

Balthasar-Neumann-Straße 2
91327 Gößweinstein

Veranstalter: Verlag Nürnberger Presse GmbH & Co. KG (extern), Badstr. 9 -11, 90402 Nürnberg, Deutschland

Tickets

Restkarten an den örtlichen Vorverkaufsstellen des Veranstalters erhältlich.

Veranstaltungsinfos

FESTKONZERT
FÜR TROMPETEN UND ORGEL
Balthasar Neumann zu Ehren
Werke von Händel, Bach, Rathgeber, Mozart u. a.
Till Fabian Weser, Trompete (Bamberger Symphoniker)
Victoria Kunze, Sopran (Stuttgart)
Indrek Leivategija, Violoncello (Bamberger Symphoniker)
Georg Schäffner, Orgel (Gößweinstein)
Der bedeutende Architekt des Barock und des Rokoko,
Balthasar Neumann, ist der Namenspatron des Ensembles. Mit
ausgewählten Werken seiner Epoche und darüber hinaus,
lässt das Ensemble Neumann mit Originalwerken und eigenen
Bearbeitungen den Glanz dieser Zeit auf modernen Instrumenten
in der Basilika zu Gößweinstein neu erklingen.
Über den Glanz von barocker Trompeten- und Orgelmusik
sowie solistischem Gesang dürfen sich bei diesem Konzert
unsere Besucher freuen. Die Akteure, allesamt Meister Ihres
Fachs, geben den ausgewählten Werken der Großmeister
klassischer Musik wie Händel, Bach, Mozart u. a. in der Basilika
Gößweinstein Raum und Klang in vollendeter Form.

Anfahrt