Festivalpass Hamburg

Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg

Tickets from €45.00
Concessions available

Event organiser: AMAP e.V., Hofstatt 5, 35037 Marburg, Deutschland


Event info

Unter dem Slogan „Live-Reportagen, die bewegen“ nimmt Sie die Veranstaltungsreihe Horizonta mit auf eine bildgewaltige Reise durch die ganze Welt. Von der wunderbaren Natur des Urwalds über die bedeutendsten Städte bis hin zu uralten, fast vergessenen Kulturen – Abenteurer, Naturfotografen, Bergsteiger und Entdecker entführen Sie an die entlegensten Winkel des Planeten.

Das Unbekannte, Exotische und Geheimnisvolle beschäftigt die Menschen von jeher. Diese Faszination bringt sie dazu, immer weiter an die spannendsten Orte vorzudringen und neue Entdeckungen zu machen. Obwohl die Weltkarte heute gänzlich ausgefüllt ist, gibt es noch immer Orte, die sich unserer Aufmerksamkeit entziehen und uns die wahre Schönheit des Blauen Planeten vor Augen führen. Dieser Anblick motiviert, die herrliche Natur zu erhalten und gegen die Wunden anzukämpfen, die über 7 Milliarden Menschen auf der Erde hinterlassen. So wird der komplette Gewinn der Horizonta Veranstaltungen für die Projekte von AMAP genutzt. Die Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, den brasilianischen Regenwald neu aufzuforsten und so den Lebensraum bedrohter Arten, wie dem Goldkopflöwenäffchen, zu erhalten.

Erleben auch Sie einzigartige Eindrücke, interessante Geschichten und Bilder, die Ihnen den Atem verschlagen. Die Welt hält viele Geheimnisse und Überraschungen parat, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen wollen.

Location

Laeiszhalle
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Laieszhalle beeindruckt in vielerlei Hinsicht: Mit einer langen Tradition, ihrer prachtvollen Architektur und einem vielfältigen Musikleben ist sie zur wichtigsten Adresse für Konzertveranstaltungen in Hamburg avanciert.

Die 1908 eröffnete, neobarocke Halle galt lange Zeit als das modernste Konzerthaus Deutschlands. In ihrem größten Saal können bis zu 2025 Zuschauer Platz nehmen und in den Genuss erstklassiger Konzerte kommen. Regelmäßig spielen hier verschiedene renommierte Orchester und Ensembles wie beispielsweise die Hamburger Symphoniker. Schon die großen Stars der Klassik wie Richard Strauss oder Igor Strawinsky gaben sich einst in der Laeiszhalle die Ehre. Für Veranstaltungen in kleinerem Rahmen bieten ein Saal mit 639 Plätzen, eine Studiobühne sowie ein Foyer mit 80 Tischplätzen die perfekten Bedingungen. So finden hier neben Konzerten auch interessante Lesungen oder Vorträge statt.

Über 400.000 Besucher jährlich beweisen: Die Laeiszhalle ist zweifelsohne das musikalische Zentrum Hamburgs und ein absoluter Garant für hochkarätigen Konzertgenuss.