Festhalle Kressbronn - Luise Kinseher - Mamma Mia Bavaria

Hauptstr. 39
88079 Kressbronn am Bodensee

Tickets from €26.50

Event organiser: Culina GmbH & Co. KG, Seestraße 12, 88045 Friedrichshafen, Deutschland

Tickets


Event info

Es ist vor allem die Vielseitigkeit von Luise Kinseher, die jeden ihrer Auftritte zu einem besonderen Erlebnis macht: lediglich mithilfe kleiner Gesten und wenigen Accessoires wechselt sie zwischen den verschiedensten Rollen und wickelt ihr Publikum dabei mit viel Charme um den Finger!

Die Vollblutkabarettistin Kinseher, aufgewachsen in Niederbayern, wurde bekannt durch verschiedene Film- und Fernsehrollen, darunter „Tatort“, „Café Meineid“ und „München 7“.
Ihre maßgeschneiderten Rollen beherrscht die jetzige Münchnerin mit einer unglaublichen Präzision, genauso aber auch das Geplaudere mit dem Publikum.

Krachender Humor, amüsante Anekdoten und ihre wunderbare Wandlungsfähigkeit: bei ihr passt einfach alles. Das ist die hohe Kunst der Kleinkunst!
Überzeugen Sie sich selbst bei einem amüsanten und unvergesslichen Kabarettabend mit Luise Kinseher!

Location

Festhalle Kressbronn am Bodensee
Hauptstraße 39
88079 Kressbronn am Bodensee
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Festhalle von Kressbronn am Bodensee ist eine 2013 fertiggestellte, hochmoderne Mehrzweckhalle. In der mondänen Halle finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen statt.

Die Versammlungsstätte für kulturelle Veranstaltungen wird für Kongresse und Tagungen, Hochzeiten und Geburtstag sowie für Märkte und Ausstellungen genutzt. Zudem dient die Halle als Schulsporthalle für die Nonnenbachschule und viele Vereine sowie die Volkshochschule nutzen die Räumlichkeiten für ihre Aktivitäten. Die Festhalle verfügt über einen lichtdurchfluteten Hauptraum mit geräumigem Foyer. Der Hauptraum bietet Platz für 600 Personen und das Foyer, welches auch separat gemietet werden kann, steht für bis zu 200 Personen zur Verfügung. Die Fassade und der Innenausbau der Festhalle bestehen aus heimischer Weißtanne und die Sheddächer lassen den Raum in hellem und natürlichem Licht erstrahlen. Die Halle kann je nach Veranstaltung durch mobile Trennwände geteilt werden. Die Festhalle ist ein nachhaltiger und ökologischer Bau, auf dem Dach befinden sich z.B. Photovoltaikelemente. Die Halle besitzt die Plakette des Deutschen Solarpreises 2015, die Anerkennung des Internationalen Weißtannenpreises 2013 sowie die Hugo Häring-Auszeichnung 2014.

Die Festhalle liegt im Zentrum von Kressbronn am Bodensee unweit vom Rathaus entfernt und direkt am Nonnenbach. Kressbronn liegt ca. 10 Kilometer von Lindau am Bodensee und ca. 15 Kilometer von Friedrichshafen entfernt. Für Kressbronn ist die Festhalle der neue gesellschaftliche und kulturelle Mittelpunkt.