Felix Meyer & Project Île - Weihnachtszeit auf den Strassen 2018

Schnewlinstr. 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 27,60 €

Veranstalter: Jazzhaus Freiburg GmbH, Glümerstr. 2b, 79102 Freiburg, Deutschland

Anzahl wählen

Standard

Normalpreis

je 27,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Karten für Rollstuhlfahrer und behinderte Personen mit B im Ausweis sind über die Telefonnummer +49 (0)761-7919780 buchbar.
Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
print@home
Mobile Ticket
Postversand

Veranstaltungsinfos

Mit Songs wie „Der Wind trägt uns davon“, „Zeichen der Zeit“ oder „Von Engeln Und Schweinen“ ist der musizierende Vagabund Felix Meyer auf Erfolgskurs. Mit ausgefeilten Lyrics und eingängigen Melodien hat der Singer-Songwriter seine ganz persönliche Nische gefunden. Felix Meyer und Band erobern live schon lange nicht mehr nur die Straßen in den Städten, sondern spielen auch Konzerte auf den großen Bühnen Deutschlands.

Anfangs packte Meyer das Fernweh. Jahrelang zog er ziellos mit seiner Gitarre quer durch Europa – zwischen Dubrovnik, Montpellier und Hamburg. Begleitet wurde er dabei stets von zwei eng befreundeten Musikern, die seinen lyrisch-poetischen Stil beeinflussten. Und so wurde der Traum von Felix Meyer bald wahr – von der Straße als Bühne ging es ab ins Aufnahmestudio bekannter Produzenten.

Meyer’s Texte geben überraschend ehrliche Antworten zu allen Angelegenheiten des Lebens. „Ich kann nicht anders“, sagt er und lächelt, „ich komme vom Bildermachen zum Schreiben. Und zwar aus dem Bereich der Dokumentarfotografie. Ich brauche nicht mehr Wahrheit als das Leben hergibt. Das kann schon überraschend genug sein.“

Ort der Veranstaltung

Jazzhaus
Schnewlinstraße 1
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten in Freiburg, unweit des Hauptbahnhofs, führt eine kleine Treppe in die Kellergewölbe des Jazzhauses. Und diese Räumlichkeiten haben es in sich. Denn Größen wie „Deichkind“ oder „Calexico“ geben sich hier das Mikrophon in die Hand.

Seit Ende der 1980er-Jahre gehört das Jazzhaus zu den wichtigsten Adressen der Konzertlandschaft in und um Freiburg. Von Newcomer-Bands bis hin zu internationalen Größen ist alles geboten. Möglich machte dies die „Initiative Freiburger Jazzhaus“ unter der Leitung Waldi Heidepriems. Und die Jazzfreunde waren von Anfang an für ein buntes Musikprogramm. So entstand in einem wunderschönen Kellergewölbe das Jazzhaus. Der alte Weinkeller lockt seither mit seinem besonderen Ambiente Musikfreunde und namhafte Bands in die kleine Stadt im Breisgau.

Das einzigartige Flair lässt Musiker und Fans gleichermaßen staunen und lädt ein zum Mitsingen und Tanzen. Die Aufteilung von Bühne und Zuschauerraum macht aus jedem Konzert ein intimes Konzerterlebnis. Denn viel näher als im Jazzhaus können Sie den Musikern fast nicht kommen.