Felix Mendelssohn Bartholdy "Elias" op.70 - 19.15 Uhr: Konzerteinführung

Oratorienchor der Stadt Bielefeld  

Lampingstr. 16
33615 Bielefeld

Tickets from €10.00
Concessions available

Event organiser: Oratorienchor der Stadt Bielefeld e.V., Roonstrasse 45, 33615 Bielefeld, Deutschland

Tickets


Event info

Der Oratorienchor der Stadt Bielefeld e.V. führt gemeinsam mit den Bielefelder Philharmonikern unter der Leitung von Hagen Enke das Oratorium "Elias" von Felix Mendelssohn Bartholdy auf.

WER WAR DENN NOCHMAL
DIESER ELIAS?
Wem ein Oratorium gewidmet ist, der kann ja nicht
irgendwer sein. Und doch gehört Elias nicht gerade zu
den Popstars der Bibel. Dabei bringt er das Zeug für eine
abenteuerliche Geschichte mit: Prophet, Wundertäter,
Einzelgänger und Geflüchteter. Kämpferisch, kantig und
finster, mal verbittert, mal voller Zuversicht. Und letztlich wird er gar als Vorläufer des Messias gehandelt.
Felix Mendelssohn Bartholdy widmet der Figur aus dem
Alten Testament ein fulminantes Werk und verspricht
»dicke, starke und volle Chöre«. Er verbindet biblische
Inhalte, dramatische Spannung und meisterhafte Musik.
Wer dieses gewaltige Oratorium gehört hat, wird Elias
ganz sicher nicht wieder vergessen.

Sopran: Christín Enke-Mollnar
Sopran: Charlotta Henricson
Alt: Katja Starke
Tenor: André Khamasmie
Bass: Frank Dolphin Wong

Location

Rudolf-Oetker-Halle
Lampingstraße 16
33615 Bielefeld
Germany
Plan route
Image of the venue

In Bielefeld erwarten die Gäste in der Rudolf-Oetker-Halle eine hervorragende Akustik und eine einzigartige Architektur. Seit ihrer Einweihung 1930 ist die Oetker-Halle der perfekte Veranstaltungsort für Konzerte, Tagungen, Ausstellungen, Kongresse oder Empfänge aller Art. Bis Anfang der 1950er-Jahre galt die Halle als eine der besten und schönsten Konzerthallen der Welt.

Der große Saal verfügt über 1.561 Sitzplätze und, in einer Orgelkammer hinter dem Orchesterpodium, die letzte große „unsichtbare“ Konzertsaalorgel in Nordrhein-Westfalen. Das großzügig angelegte Foyer und der kleine Saal stellen weitere Highlights dar. In unmittelbarer Nähe der Halle befinden sich Parkplätze in ausreichender Zahl, die von Gästen des Hauses genutzt werden können. Darüber hinaus verfügt die Rudolf-Oetker-Halle über einen Stadtbahnanschluss und eine Bushaltestelle vor dem Haus.

Noch heute ist die Rudolf-Oetker-Halle das was sie schon immer war: Ein großer Konzertbau für große Künstler. Erleben Sie in dieser außergewöhnlichen und wunderschönen Konzerthalle unvergessliche Stunden.