Felix Lobrecht - "kenn ick."

Felix Lobrecht  

Obere Sandstraße 7 Deutschland-96049 Bamberg

Tickets ab 20,90 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Agentur Streckenbach GbR, Eichenweg 11, 96237 Ebersdorf, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 20,90 €

Rollstuhlfahrer inkl. Begleitperson

je 20,90 €

Schwerbehinderte ab 50%

je 11,55 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

„Der arme Herr Werle, er ist schon wieder besoffen. Jeder weiß es, Herr Werle ist immer besoffen. Nachvollziehbar - wenn ick hier lehren würde, würd ick ooch Korn ohne Flakes frühstücken...“
Felix Lobrecht erinnert sich an seine Schulzeit in Berlin-Neukölln zurück. Gelernt hat er dort nicht viel. Außer dem Neukölln-Wirtschaftskreislauf und der Erkenntnis, sich und andere nicht zu ernst zu nehmen, ist nicht viel hängen geblieben. An diesen Nicht-Erkenntnissen lässt er sein Publikum nur zu gern teilhaben. Denn er hat trotz betrunkener Lehrer, brutaler Mitschüler und der Ödnis ihn umgebender Hochhausschluchten seinen Humor nie verloren. Der Poetry Slammer, Moderator und Stand-Up Newcomer erzählt mit gefühlten acht Wörtern pro Minute absurde, wortgewitzte, um die Ecke gedachte Anekdoten und Geschichten aus dem Leben eines jungen Berliners - und zwar in alter Hauptstadtmanier. Nicht hip, nicht zugezogen, sondern rotzig und schnörkellos. Er schafft es, Witze, die keine sind in lauten Lachern und knallendem Applaus aufgehen zu lassen. Und das dicht an dicht - jeder
eigen, jeder innovativ. Mit seinem einzigartigen Style ist er schnell zu einem der bekanntesten Slampoeten im deutschsprachigen Raum geworden.
Um das Beschriebene wirklich einordnen zu können, hilft nur eins: live sehen.
Neben Slam und Comedy studiert Felix Politikwissenschaften und Volks- wirtschaft. Hierzu sagt er immer: „wenn man bei dem Wort Universität 4 Buchstaben weglässt, und 5 verändert, ergibt es unnötig“. Klar ist: der Mann gehört auf die Bühne und nicht in Vorlesungen.

Videos

Ort der Veranstaltung

Live-Club | Haas Säle
Obere Sandstraße 7
96049 Bamberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Für jede Veranstaltung den passenden Rahmen, das versprechen die Haas Säle in Bamberg. Gemeinsam mit dem Live-Club wird hier für ein facettenreiches Programm gesorgt, das nicht nur die kulturelle, sondern ebenso die Partylandschaft der Universitätsstadt bereichert. Auch für private Feiern, Vorlesungen, Konzerte, Tanzveranstaltungen und vieles mehr sind die beiden Locations der richtige Rahmen.

Der Live-Club öffnete, wenn auch zunächst in einer anderen Location, 1995 erstmals seine Pforten: Ein legendärer Ort für Live-Musik war geboren. Gute Musik, kühles Bier und nette Leute stehen seitdem im Live-Club an der Tagesordnung. Dabei gibt es hier sowohl Club- als auch Tanzabende. Vor allem die Konzerte, die oft als Sprungbrett für viele noch unbekanntere Künstler dienen, sorgen für volles Haus. Wer weiß, vielleicht sieht man hier den Star von morgen hautnah?

Die Haas Säle prägten schon im 14. Jahrhundert das Bild der historischen Innenstadt Bambergs. Aus den einstmals zwei Häusern „zum Kolben“ und „zum güldenen Ochsen“ wurde im 17. Jahrhundert ein einziges Gebäude, in dem sich heute die feierlichen Festsäle befinden. Reiche Stuckaturen, Wandgemälde und prunkvolles Ambiente zeugen noch immer von der Pracht der früheren Domherrenresidenz. Exklusive Küche genießen Sie hier in ebenso exklusivem Flair der Räumlichkeiten oder des Palmgartens. Auch als Spielort für kulturelle Veranstaltungen wie Kabaretts, Konzerte oder Theaterinszenierungen sind die Haas Säle in Bamberg fest etabliert.