Feine Herren - In Zeiten wie diesen

Karlstr.35
38106 Braunschweig

Tickets ab 19,70 €

Veranstalter: Brunsviga, Karlstraße 35, 38106 Braunschweig, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 19,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlplätze nur direkt über die BRUNSVIGA.
Tel.: 0531/2380420
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Als Rock-Soul-Cover-Formation der Extraklasse sind die Feinen Herren schon seit Jahrzehnten eine Institution.

Eine andere Seite hat die Band in den vergangenen Jahren eher im Verborgenen gepflegt und die zeigt ihre Arbeit an eigenen Songs mit deutschen Texten.

Natürlich stehen auch diese Kompositionen auf einem stabilen Rock-Soul-Fundament, was ja kein Wunder ist, wenn sich Micha Brünnig, Helge Preuß oder Axel Uhde ans Werk machen und die Herren Fabian, Hartisch, Heinsch und Lincoln die Instrumente bedienen.

Auch mit den eigenen Kompositionen zielen die Feinen Herren auf Herz und Tanzbein und mit den deutschen Texten auf das geneigte Ohr des Publikums.

Eine besondere Freude für die Feinen Herren ist, dass die Brüder im Geiste vom Restorchester an diesem Abend ihre musikalische Aufwartung machen. Bevor diese kleine-feine Band mit neuem Live-Album, demnächst mit einem vollständigen Konzert zu erleben ist, gibt sie an diesem besonderen Abend eine erste und exklusive Kostprobe als Gäste der Feinen Herren .

Die Klänge von Chanson bis Kuba und von Polka bis Tango in Kombination mit feinsinnigen, tragikomischen Texten der ersten beiden Alben sorgen auf dem neuen Werk nicht nur für das übliche Schmunzeln, sondern laden gar zum Mittanzen ein. Restorchester-Singer/Songwriter Jens Müller (sonst bekannt als Bassist bei Silent Radio) hat dafür wieder ganz besondere Mitstreiter mit Trompete, Akkordeon und Kontrabass an seiner Seite.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kultur- und Kommunikationszentrum Brunsviga gilt als eines der größten soziokulturellen Zentren in Niedersachsen und lockt mit seinem vielfältigen Angebot an Konzerten, Feiern, Tagungen, Vorträgen, Workshops oder Kabarettveranstaltungen weit über 150.000 Besucherinnen und Besucher nach Braunschweig.

Bereits 1895 wurde das Gebäude als Konservenfabrik in der Karlsstraße 35 in Braunschweig errichtet. Nach der Stilllegung 1981 erwarb die Stadt das ehemalige Fabrikgelände und allmählich in ein Bürgerzentrum umgewandelt. Anfangs als ehrenamtlich betriebener Bürgertreff wuchs das Brunsviga Kulturzentrum stetig weiter und verfügt heute über verschiedene Räumlichkeiten, die jeder Veranstaltungen den perfekten Rahmen bieten. Im großen Saal können bis zu 270 Personen Platz nehmen, der kleine Veranstaltungsraum ermöglicht Events für max.150 Gäste. Der angeschlossene Gastronomiebereich mit seiner vielseitigen Speisekarte voller kulinarischer Köstlichkeiten rundet das Kultur- und Kommunikationszentrum optimal ab.

Braunschweig besitzt mit dem Brunsviga Kultur- und Kommunikationszentrum einen absoluten Publikumsmagneten, der an jedem Tag im Jahr ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm anbietet.