Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Fast Faust

Stück von Albert Frank  

Burgstraße 12
65329 Hohenstein

Tickets from €14.00 *
Concessions available

Event organiser: Taunusbühne Bad Schwalbach e.V., Pestalozzistrraße 1 a, 65307 Bad Schwalbach, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

„Faust“ ist von Goethe, das weiß jeder, ein Stück mit 57 Rollen. Doch in Zeiten der Sparmaßnahmen muss man auch mit drei auskommen. Als auch diese Besetzung nicht zu halten ist, bringen André und Heiner das große Stück mit kleinem Bühnenbild, minimaler Technik und Riesenleidenschaft zu zweit auf die Bühne. Schließlich kann auch der Zuschauer mal aushelfen. Doch der Teufel steckt nicht nur im Pudel, sondern auch im Detail, und manche Hürde muss live mit Phantasie und Tempo gemeistert werden. Die beiden Möchtegern-Schauspieler schlittern dabei von einem Höhepunkt zum Nächsten, bringen jedoch in 90 Minuten das Dreistundenwerk zur Aufführung.

Ein Stück zwischen Klassik und Komik und ein Heidenspaß für Jugendliche wie Erwachsene, das ihnen die Faust Geschichte wieder nahe bringt.“

Location

Burg Hohenstein
Burgstraße 12
65329 Hohenstein
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Burg Hohenstein ist eine der größten und schönsten mittelalterlichen Burgruinen im ganzen Taunus. Das alte Gemäuer feierte bereits 1990 seinen 800. Geburtstag und ist die Namensgeberin und das Wahrzeichen für die Gemeinde „Hohenstein“.

Das historische Bauwerk ist verlockend und geschichtlich höchst interessant. Die Burg Hohenstein liegt reizvoll inmitten der waldreichen Landschaft des Taunus. Gebaut um 1190 von dem Grafen von Katzenelnbogen wurde die Burg im Dreißigjährigen Krieg fast vollständig zerstört. Doch die äußere, spätgotische Schildmauer, sowie die innere Schildmauer, flankiert von zwei Türmen aus dem 13. Jahrhundert sind noch erhalten. Das Land Hessen füllte die Burg 1968 mit neuem Leben, indem es einen Hotel-und Gaststättenbetrieb einrichtete. Der Burghof der Ruine wird jeden Sommer zur Kulisse der Burgfestspiele Hohenstein, bei der die Taunusbühne Bad Schwalbach seine einmaligen Theaterstücke aufführt. Außerdem bietet die Burg Hohenstein neben dem Mittelalterlichen Markt viele weitere kulturelle Attraktionen, die weit über die Grenzen Hohensteins bekannt sind.

Besucher der Burg Hohenstein finden ausreichend kostenlose Parkplätze in der Nähe der Burg. Zudem ist der Weg zur Burg auch in größerem Umkreis gut ausgeschildert. Erleben auch Sie die einzigartige Location inmitten des Taunus.