Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. More details
Rescheduled
Previous date:

Famos - finest unplugged music - „Famoser Saitenzauber”

famos und Anne Kox-Schindelin  

An der Stadthalle 4
97616 Bad Neustadt

Tickets from €14.00 *
Concession price available

Event organiser: Stadt Bad Neustadt, An der Stadthalle 4, 97616 Bad Neustadt a. d. Saale, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €14.00

Schüler, Studenten, Behinderte

per €10.00

Abendkasse

per €16.00

Schwerbehindert, "B" im Ausweis

per €14.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler und Studenten, Schwerbehinderte mit "EB" "BI" "VB" im Ausweis.
Schwerbehinderte mit "B" im Ausweis, Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen wenden sich bitte an den Veranstalter unter 09771 6310323.
print@home
Delivery by post

Event info

2 Stimmen, Akustikgitarre, Akustikbass, Cajon und Percussion

Minimale Instrumentierung – maximaler Hörgenuss – feinste Akustikmusik


Die Akustikband famos. spielt „die Musik ihrer Helden“. Ihr Repertoire reicht von Blues und Soul über Pop und Chanson und das ein oder andere selbstkomponierte Stück bereichert den Abend. Die Musiker Conny Morath, Stephan Schmitt, Tommy Kraft und Basti Landsleitner aus dem Großraum Würzburg beleben seit 2009 Mainfrankens Unplugged-Musikszene.
Charmant und gut gelaunt spielen die Vier nur Stücke, die ihnen am Herzen liegen und lassen den Funken direkt auf ihr Publikum überspringen.

Nach einem famos.(en) Konzert gehen die Zuschauer entspannt und mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause.

Kontakt: famos-live@web.de (Conny Morath)

Event location

Stadthalle Bad Neustadt
An der Stadthalle 4
97616 Bad Neustadt
Germany
Plan route
Image of the venue location

Wenn Sie die perfekte Symbiose aus ansprechender Architektur und hervorragendem Programm erleben wollen, dann sollten Sie der Stadthalle in Bad Neustadt an der Saale einen Besuch abstatten. In diesem formschönen Gebäude werden Konzerte, Tagungen und Großevents zu unvergesslichen Erlebnissen.

2017 wurde die neue Stadthalle feierlich eröffnet. Das Bauwerk wird mit seiner modernen und vielseitigen Bauweise den Ansprüchen der Veranstalter und des Publikums gerecht. Sein Herzstück ist der Große Saal, die topmoderne Ausstattung lässt Veranstalterherzen höher schlagen. Der Kleine Saal überzeugt vor allen Dingen mit seinem stilvollen Ambiente. Ebenfalls bestens ausgestattet, steht er seinem größeren Pendant in Nichts nach. Im Obergeschoss des Hauses befinden sich die Seminarräume, die durch bodentiefe Fenster eine angenehme Arbeitsatmosphäre garantieren und einen Blick auf die Altstadt ermöglichen. Abgerundet wird das Raumangebot mit dem Foyer. Dieser lichtdurchflutete Raum bietet den perfekten Rahmen für Empfänge, Ausstellungen und Präsentationen. Keine Frage, die Stadthalle in Bad Neustadt an der Saale setzt neue Maßstäbe und kann schon jetzt als echter Publikumsmagnet angesehen werden.

Lasse Sie sich die Veranstaltung in dieser erstklassigen Location auf keinen Fall entgehen. Hier wird Ihnen beste kulturelle Unterhaltung in wunderbarem Ambiente geboten.

Hygiene concept

3G Modell
Die Veranstaltung findet zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt. Die Veranstalterinnen und Veranstalter tragen dafür Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Teilnahmebedingungen:
- Zutritt nur für vollständig geimpfte, nachweislich genesene oder tagesaktuell negativ getestete Personen möglich
Einlassbedingungen:
Einlass nur mit gültigem Personalausweis sowie einem der folgenden Nachweisen:
- Digitaler oder physischer Impfpass
- Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests (max. 24h) oder Nachweis eines negativen PCR-Tests (max. 48h)
- Für Genesene: Nachweis über einen positiven PCR-Test (mind. 28 Tage alt, jedoch nicht älter als sechs Monate)