Familienkonzert "Hänsel & Gretel" mit Willi Weitzel

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim, Leitung: Timo Handschuh  

Am Waisenhausplatz 1 - 3 Deu-75172 Pforzheim

Tickets ab 27,50 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim gGmbH, Westl. Karl-Friedrich-Str 257a, 75172 Pforzheim, Deutschland

Anzahl wählen

Ticket

Normalpreis

je 27,50 €

Schüler,Studenten

je 13,75 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung für Schüler, Studierende, Freiwilligendienstleistende und Inhaber des Pforzheim Passes der Stufen C bis F. Gültigen Ausweis bei der Einlasskontrolle vorzeigen.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Familienkonzert „Hänsel & Gretel“
mit Willi Weitzel („Willi will’s wissen“) als Erzähler

Das restlos ausverkaufte Familienkonzert „Peter und der Wolf“ mit Willi Weitzel im April 2017 war ein so großer Erfolg, dass Willi in dieser Saison gleich wieder beim Kammerorchester zu Gast ist – und wieder mit einem musikalischen Märchen! „Hänsel und Gretel“ gehört zu den populärsten Märchen der Gebrüder Grimm und inspirierte den Komponisten Engelbert Humperdinck zu seiner gleichnamigen Oper, deren Uraufführung 1893 von keinem Geringeren als Richard Strauss geleitet wurde.

Willi Weitzel erzählt seine ganz eigene Version der bekannten Geschichte. Das Kammerorchester spielt die größten „Hits“ aus der Humperdinck-Oper, darunter die bekannten Kinderlieder „Suse, liebe Suse“ oder „Ein Männlein steht im Walde“, aber auch die von Humperdinck selbst geschaffenen Melodien „Brüderchen, komm tanz mit mir“ und „Abendsegen“, die dann später selbst zu wahren Volksliedern wurden.

Willi Weitzel, 1972 in Marburg geboren, studierte zuerst Theologie, wechselte dann auf das Lehramtsstudium, sammelte journalistische Erfahrungen bei verschiedenen Tageszeitungen und fing als Reporter und Moderator im Kinderfunk bei Bayern2Radio an. Von 2001 bis 2009 war er für die Sendereihe „Willi will’s wissen“ mit insgesamt 180 Folgen unterwegs, anschließend entstanden weitere erfolgreiche Sendungen und ein Kinofilm. Neben „Hänsel und Gretel“ entwickelte er auch „Willi-Versionen“ von Prokofjews „Peter und der Wolf“ und Tschaikowskys „Nussknacker“.

Karten: 25 Euro, ermäßigt (Schüler und Studenten) 12,50 Euro

Unnummerierte Plätze
Freie Platzwahl
Altersempfehlung: ab 5 Jahren

Ort der Veranstaltung

Congress Centrum Pforzheim
Am Waisenhausplatz 1 - 3
75172 Pforzheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof und zum Stadttheater bietet das Congress Centrum Pforzheim den idealen Platz für alle Arten von Veranstaltungen. Konzerte, Tagungen, Kongresse, Ausstellungen oder Kabarettveranstaltungen können hier veranstaltet werden.

Seit mehr als 25 Jahren gibt es das Congress Centrum nun schon. Und immer noch wird hier Modernität und technische Extraklasse geboten. Drei Säle und zwei Foyers bieten insgesamt Platz für mehr als 3.000 Zuschauer. Besonderes Highlight ist die Flexibilität der einzelnen Räume und der Veranstalter. Internationale Künstler wie Bobby McFerrin treten hier ebenso auf wie nationale Berühmtheiten des Kabaretts. Urban Priol, Ralf Schmitz oder Hagen Rether lassen sich diese Location nicht entgehen. Doch auch Sinfoniekonzerte, Ausstellungen, Messen, Tagungen und Kongresse sind jederzeit umsetzbar. Das Congress Centrum hat sich schon längst als einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt erwiesen. Hier können Sie auf ein sich stetig wechselndes Programm vertrauen.

Erleben Sie unvergessliche Konzerte, tolle Auftritte und interessante Veranstaltungen im stets passenden Ambiente. Das Congress Centrum Pforzheim avanciert immer mehr zum Publikumsmagneten.