FACES ON TV - Live 2020

Bernhard-Nocht-Straße 69a
20359 Hamburg

Tickets from €18.00

Event organiser: Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH, Budapester Straße 45, 20359 Hamburg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €18.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
Mail

Event info

Jasper Maekelberg, der Künstler hinter Faces on TV, kann fast alles. Er war nicht nur
eine der treibenden Kräfte hinter der Band Warhaus, er produzierte und mischte
auch praktisch jede aufregende belgische Veröffentlichung der letzten Jahre:
Balthazar, Bazart, J. Bernardt, Tsar B, Sylvie Kreusch - er hat hierfür einfach ein
glückliches Händchen.
Eine Stadt, ein Veranstaltungsort, eine Afterparty. Du kannst dich nicht wirklich
erinnern, ob es Tag oder Nacht war. Tage gehen vorüber, fließen ineinander und
man zieht einfach mit. Hinter dieser Kulisse spielt sich ´Womba´, die neue Single von
Faces on TV, ab. Geschrieben auf dem Rücksitz eines Tourbusses, in einer Zeit des
kontinuierlichen Tourens, zeigt der Track die Fähigkeiten eines produktiven
Musikers, der vor Kreativität strotzt. Durch einen Schleier aus violettem und blauem
Neonlicht, treibenden Beats, funkigen Bass-Sounds und Maekelbergs sinnlicher
Stimme, zieht er dich in seinen Bann.
Im Frühjahr 2020 wird Faces on TV solo auftreten. Als er mit Balthazar durch Europa
tourte, entdeckte er, dass er mit einem kleinen Setup große Dinge erreichen kann.
Umgeben von Congas, Loop-Stations und Synths kreiert er auf der Bühne seine
eigene Welt und tut das, was er am liebsten tut: das Hier und Jetzt zu überwinden,
zusammen mit seinem Publikum.

Videos

Location

Nochtspeicher
Bernhard-Nocht-Straße 69 a
20359 Hamburg
Germany
Plan route

Der Nochtspeicher ist ein Kulturzentrum im Hamburger Stadtteil St. Pauli. In den Räumen des historischen Niebuchspeichers treten heute Künstler aus den Sparten Musik, Literatur und Tanz auf, die frischen Wind in die Gemäuer des 160 Jahre alten Backsteingebäudes bringen. Der Nochtspeicher bietet ein ansprechendes Kulturprogramm jenseits der Reeperbahn und überzeugt mit seinem Konzept aus Formatreihen, Einzelveranstaltungen und Podiumsdiskussionen.

2013 öffnete der Nochtspeicher auf über 340 Quadratmetern. Das beliebte Kulturzentrum bereichert die Kulturszene Hamburgs durch Kooperationen mit lokalen wie internationalen Künstlern. Im Bereich Literatur erwarten die Gäste ausgewählte Autoren, mal Lokalhelden, mal gefeierte Literaturpoeten, die ihr Publikum mit Wortgewandtheit zu verzaubern wissen. Auch in Sachen Tanz und Musik bietet der Nochtspeicher von sanften Melodien bis hin zu mitreißenden Jazzkompositionen alles, was das Musikerherz erfreut. Im ehrwürdigen Gewölbekeller des Baus findet sich darüber hinaus die Nochtwache-Lounge, wo Gäste in gemütlicher Atmosphäre ihr Bier trinken und über das Leben philosophieren können.

Der Nochtspeicher liegt in Gehweite zum Fischmarkt und ist einfach mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.