EXTRABREIT - „40 VERDAMMTE JAHRE!“ JUBILÄUMS-TOUR

Am Stockhof 2a
31785 Hameln

Tickets ab 30,70 €

Veranstalter: Sumpfblume GmbH, Am Stockhof 2a , 31785 Hameln, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 30,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

• Begleitpersonen von Behinderten, die ohne fremde Hilfe nicht unsere Veranstaltungen besuchen könnten (Vermerk B im Ausweis), haben freien Eintritt. Bitte kontaktieren Sie uns vor der Buchung unter 0 51 51/93 21-0.
• Vorverkaufskarten können nur bei Ausfall der Veranstaltung zurückgegeben werden
• An der Abendkasse erhalten folgende Personen ein ermäßigtes Ticket (zum "Nachteilsausgleich"): SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, Erwerbslose), RentnerInnen und Behinderte (ab 80% - die Begleitperson für Behinderte ("B") hat freien Eintritt).
Voraussetzung ist die Vorlage eines entsprechenden, gültigen Ausweises (ein Ausweis pro Ticket).
• Kinder und Jugendliche bis einschließlich 12 Jahren erhalten freien Eintritt (außer bei Kinderveranstaltungen). Bitte kontaktieren Sie uns rechtzeitig vor der Veranstaltung unter 0 51 51/93 21-0.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

„40 VERDAMMTE JAHRE!“ EXTRABREIT AUF JUBILÄUMS-TOUR!

Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und waren hart wie Marmelade. Sie ließen auf Partys den Flieger abheben, wollten Annemarie ficken, beschworen die Wonnen der Kleptomanie und die Abgründe des Kokains: Ende der 1970er entdeckten ein paar Jungs aus Hagen die Schönheit der 3-Minuten-Gitarrenhymne mit rotzig-subversiven Texten und eroberten bald darauf damit die Charts: Extrabreit, die Erfinder des deutschen Pop-Punks.

Die Liste ihrer Hits ist fast so lang wie ihre Karriere: Den Erfolgen der frühen 1980er folgten später ironische Rock-Hymnen wie „Ruhm“ oder „Joachim muss härter werden“ sowie die legendären Duette mit Hildegard Knef („Für mich soll’s rote Rosen regnen“) und Harald Juhnke („Nichts ist für immer“). Und immer wieder schafften sie den Spagat zwischen melodischen Punk-Krachern wie „Jeden Tag, jede Nacht“ und hypnotischen, psychedelisch-angehauchten Heavy-Nummern wie „110“ oder „Der Präsident ist tot“ - aber auch lakonischen Balladen wie „Junge wir können so heiß sein“ oder „Besatzungskind“.

Gitarrist Stefan Kleinkrieg, der die Band 1978 aus der Taufe hob, und Frontmann Kai Havaii bilden ein Songwriter-Duo, das in Deutschland ziemlich einzigartig ist und dessen Originalität und Vielschichtigkeit längst Generationen von Fans begeistert. Das liegt auch daran, dass die fünf Elder Statesmen des Deutschrock bei ihren Konzerten nichts anbrennen lassen. Havaii, Kleinkrieg, Möller, Hönig und Larsson gelten als einer der besten deutschen Live-Acts.

Im Laufe ihrer Karriere ging die Band durch einige Höhen und Tiefen, ihre Bio-grafie und die der einzelnen Mitglieder gleicht einem Road Movie der besonderen Art. Vielleicht hat Udo Lindenberg die „Breiten“ auch deshalb einmal als die „einzige deutsche Rock´n’ Roll-Band“ bezeichnet.

„40 verdammte Jahre!“ - das ist das Motto der Jubiläumstour, die Extrabreit ab dem Frühjahr kreuz und quer durch Deutschland führt.


LINKS:

www.die-breiten.de

Ort der Veranstaltung

Sumpfblume Kultur- & Kommunikationszentrum
Am Stockhof 2a
31785 Hameln
Deutschland
Route planen

Die Sumpfblume ist ein soziokulturelles Zentrum in Hameln, das von dem eingetragenen Verein Kultur- und Kommunikationszentrum Sumpfblume e.V. organisiert wird. An 365 Tagen im Jahr engagieren sich sowohl ehrenamtliche, wie auch nebenamtliche und hauptberufliche Mitarbeiter für die Ziele des Vereins: Es geht darum, Demokratie aktiv mitzugestalten, soziale Kompetenz zu vermitteln und um gewaltfreien Umgang miteinander. Als Diskussionsplattform und kulturelles Experimentierfeld ermöglicht die Sumpfblume die Meinungsbildung und Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur.

Weit über die Grenzen Hamelns hinaus ist sie Sumpfblume als ein Zentrum bekannt, das den Spagat zwischen einer erstklassigen Konzert-Location, Disco, Bar und Café mit Bravour meistert. Die vorwiegend jungen Gäste erwartet hier ein ausgewogenes Angebot an alternativen und kommerziellen Veranstaltungen. Neben Live-Musik, Themenabenden und Kino- und Theateraufführungen findet hier an Sonntagen auch ein beliebter Flohmarkt statt. Das Café lädt zu einem gemütlichen Frühstück ein.

In schöner Lage, direkt an der Weser, bietet die Sumpfblume ihren Gästen Raum für künstlerischen Austausch, kulturelle Weiterbildung und einen idealen Ort zum Entspannen!