Expedition Erde: Pfadfinder - Abenteuer Mountainbike

Silcherstraße 40
89231 Neu-Ulm

Tickets ab 18,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Expedition Erde, Kornwestheimer Str. 78, 70825 Korntal-Münchingen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis VvK.

je 18,40 €

Ermäßigt VvK.

je 16,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigter VvK:
- Schüler bis 12 Jahre
- Schwerbehinderte mit B im Ausweis. Begleitperson hat freien Eintritt.
Rollstuhlfahrer bitte vorab beim Veranstalter anmelden, damit entsprechende Plätze freigehalten
werden können. Tel. 0711 / 5406800
Nachweise zur Ermäßigung werden am Einlass geprüft. (Schülerausweis / Behindertenausweis)

Gruppenbuchungen: ab 10 Personen möglich. Anfrage senden an: info@expedition-erde.de
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Harald ist süchtig danach, der Erste zu sein mit dem Mountainbike, als Einziger das Potential zu sehen in einer Spur, die für Fußgänger nur als Verbindung dient. Seine Suche nach neuen Wegen führt durch die entlegensten Landschaften zu sich selbst.

Pfadfinder Harald sucht auf Kamtschatka nach der richtigen Spur, erfährt Grenzen in Nordkorea und findet schließlich im Himalaya den Weg seines Lebens …

Wege sind Kultur – und dort besonders spannend, wo die Natur es dem Menschen nicht leicht macht. PFADFINDER ist eine Reise von den Gipfeln der Alpen auf vereiste Vulkane in Sibirien. Über die höchsten Pässe des Himalaya bis zur Grenzerfahrung in Nordkorea. Und zurück.

PFADFINDER ist auch eine Geschichte über Haralds Weggefährten. Das Publikum spürt Kälte und Wärme auf Ski-Expedition mit Mutter Uta, Nervenkitzel mit dem Trial-Weltmeister Tom Öhler auf den technischsten Trails der Alpen und tiefe Freundschaft mit dem Hüttenwirt Martin Falkner in einem Land ohne eine einzige Straße.

Außergewöhnliche Fotos und Filme entführen die Zuschauer LIVE zu spektakulären Pfaden. Helmkameras lassen den Weg durch Haralds Augen sehen, Luftaufnahmen machen schwerelos und Zeitlupen halten die schönsten Momente fest. Nur der Fahrtwind fehlt.

Ort der Veranstaltung

Edwin-Scharff-Haus
Silcherstaße 40
89231 Neu-Ulm
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

An der schönen Donau gelegen bietet das Edwin-Scharff-Haus die besten Bedingungen für einen angenehmen und unvergesslichen Aufenthalt. 1970 entwarf der Münchner Architekt Bernhard von Busse das Neu-Ulmer Kultur- und Kongresszentrum und wurde für den Entwurf vom Bund Deutscher Architekten mit einem Preis ausgezeichnet. Seither finden im Edwin- Scharff-Haus die vielfältigsten Veranstaltungen statt. Ob Kongress, Künstlermarkt, Theater, Messe oder Tagung, auf 1.500 qm Fläche lässt sich jedes Event durchführen.

Das Herz des Edwin-Scharff-Haus befindet sich im Obergeschoss, das über eine geschwungene, weite Treppe mit dem Foyer im Erdgeschoss verbunden ist. Sämtliche Räumlichkeiten sind mit modernster Veranstaltungstechnik ausgestattet und heißen die Gäste mit einem einzigartigen und einladenden Ambiente willkommen. Nur wenige Gehminuten vom Neu-Ulmer und Ulmer Zentrum entfernt, liegt das Kulturzentrum zwar sehr zentral und doch mitten in der Natur. Bahnknotenpunkt und Autobahn sorgen für hervorragende Verbindungen und leichte Erreichbarkeit.

Neu-Ulms Begegnungsstätte ist in jedem Fall eine Reise wert und beeindruckt mit Top-Technik sowie einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm. Schauen Sie doch mal im Edwin-Scharff-Haus vorbei.