Expedition Erde: Pfadfinder - Abenteuer Mountainbike

Rathausplatz 9
76829 Landau in der Pfalz

Tickets ab 18,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Expedition Erde, Kornwestheimer Str. 78, 70825 Korntal-Münchingen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis VvK.

je 18,40 €

Ermäßigt VvK.

je 16,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigter VvK: Schwerbehinderte mit B im Ausweis. Begleitperson hat freien Eintritt.
Rollstuhlfahrer bitte vorab beim Veranstalter anmelden, damit entsprechende Plätze freigehalten
werden können. Tel. 0711 / 54065800
Nachweise zur Ermäßigung werden am Einlass geprüft. (Behindertenausweis)
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Harald ist süchtig danach, der Erste zu sein mit dem Mountainbike, als Einziger das Potential zu sehen in einer Spur, die für Fußgänger nur als Verbindung dient. Seine Suche nach neuen Wegen führt durch die entlegensten Landschaften zu sich selbst.

Pfadfinder Harald sucht auf Kamtschatka nach der richtigen Spur, erfährt Grenzen in Nordkorea und findet schließlich im Himalaya den Weg seines Lebens …

Wege sind Kultur – und dort besonders spannend, wo die Natur es dem Menschen nicht leicht macht. PFADFINDER ist eine Reise von den Gipfeln der Alpen auf vereiste Vulkane in Sibirien. Über die höchsten Pässe des Himalaya bis zur Grenzerfahrung in Nordkorea. Und zurück.

PFADFINDER ist auch eine Geschichte über Haralds Weggefährten. Das Publikum spürt Kälte und Wärme auf Ski-Expedition mit Mutter Uta, Nervenkitzel mit dem Trial-Weltmeister Tom Öhler auf den technischsten Trails der Alpen und tiefe Freundschaft mit dem Hüttenwirt Martin Falkner in einem Land ohne eine einzige Straße.

Außergewöhnliche Fotos und Filme entführen die Zuschauer LIVE zu spektakulären Pfaden. Helmkameras lassen den Weg durch Haralds Augen sehen, Luftaufnahmen machen schwerelos und Zeitlupen halten die schönsten Momente fest. Nur der Fahrtwind fehlt.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Altes Kaufhaus Landau
Rathausplatz 9
76829 Landau in der Pfalz
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Zusammen mit dem Frank-Loebsches-Haus und der Katharinenkapelle bildet das Alte Kaufhaus in Landau das kulturelle Zentrum der pfälzischen Stadt. Das Alte Kaufhaus wurde im Mittelalter für den von der Stadt bewachten Zwischenhandel genutzt und ab der Mitte des 18. Jahrhunderts zum Theater- und Konzertgebäude umfunktioniert. Seit 1995 dient es allen gesellschaftlichen Gruppen und Kulturvereinen als Veranstaltungsort und füllt damit eine wichtige Lücke in der Kulturlandschaft Landaus.

Hinter dem Konzept des Alten Kaufhauses liegt die Annahme, dass Kunst und Kultur zur Entfaltung einen Freiraum benötigt, der sowohl experimentelle als auch phantasievolle Ausdrucksformen erlaubt. Ebenso wichtig ist die freie Auswahl der kulturellen Inhalte der Veranstaltungen. Das Alte Kaufhaus bietet zwei helle Räume zur Nutzung an, die allen Kulturschaffenden offen stehen. Das Programm des Alten Kaufhauses soll dabei das Angebot bereits bestehender Kulturinstitute ergänzen, sodass auf längerfristige Zeit eine Kulturstadt Landau entsteht, die für Bürger und Gäste gleichermaßen attraktiv ist.

Das Alte Kaufhaus liegt im Herzen der Landauer Altstadt und ist gut zu Fuß erreichbar.