Expedition Erde: Fernost und Fernwest - Im Oldtimer durch Südostasien und Nordamerika

Sabine Hoppe & Thomas Rahn  

Stuttgarter Straße 2
71638 Ludwigsburg

Tickets ab 17,80 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Expedition Erde, Kornwestheimer Str. 78, 70825 Korntal-Münchingen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis VvK.

je 17,80 €

Ermäßigt VvK.

je 13,80 €

Kind bis 12 Jahre

je 8,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigter VvK:
- Schüler bis 12 Jahre
- Schwerbehinderte mit B im Ausweis. Begleitperson hat freien Eintritt.
Rollstuhlfahrer bitte vorab beim Veranstalter anmelden, damit entsprechende Plätze freigehalten
werden können. Tel. 0711 / 5406800
Nachweise zur Ermäßigung werden am Einlass geprüft. (Schülerausweis / Behindertenausweis)

Gruppenbuchungen: ab 10 Personen möglich. Anfrage senden an: info@expedition-erde.de
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die beiden Weltumrunder mit dem Oldtimer kommen wieder und berichten jetzt vom zweitem Teil der Weltumrundung. Sechs Jahre reisten Sabine Hoppe und Thomas Rahn in einem Oldtimer-LKW um die Welt und durchquerten 54 Länder auf fünf Kontinenten, doch davon ahnten sie noch nichts. Es sollte alles schwieriger werden als gedacht.
„Bis ans Ende der Welt“ – Die Reise geht weiter, ist eine Geschichte über einen Aufbruch in die Welt voller Höhen und Tiefen, reich an faszinierenden Begegnungen und grandiosen Landschaften.

Südostasien und Nordamerika, zwei faszinierende Welten, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Von Laos durch Thailand und Malaysia führt die Reise bis ans Ende des eurasischen Kontinents, in chaotische Millionenmetropolen, zu den größten Tempelanlagen der Welt und zu Orang Utans im Dschungel.

Nach dem Sprung über den Ozean ging es zu vergletscherten Tälern der kanadischen Rocky Mountains und entlang der rauen Pazifikküste durch die Vereinigten Staaten bis ins Tal des Todes.

Erleben Sie ein spannendes Abenteuer, live über beeindruckende Landschaften, faszinierende Natur und fremde Kulturen, gespickt mit vielen persönlichen Erlebnissen. Freuen Sie sich auf einen Abend voller Kontraste, auf Fernost und Fernwest in seinen schillerndsten Farben.

Ort der Veranstaltung

Scala Ludwigsburg
Stuttgarter Straße 2
71638 Ludwigsburg
Deutschland
Route planen

Das Scala Ludwigsburg bietet so ziemlich alles, was ein kulturbegeistertes Herz begehrt. Live-Konzerte von Hip-Hop über Jazz und Pop bis hin zu Rock, Comedy und Kabarett, Theater unter freiem Himmel, Kino… das und noch mehr gibt es in den Spielstätten Scala Theater, Scala Foyerbühne und dem Forum am Schlosspark zu erleben. Das Programm ist trotz dem großen Angebot klar gegliedert und thematisch kontinuierlich aufgebaut. Qualität pur!

Für Kultur in Ludwigsburg ist das Scala der älteste und auch traditionsreichste Veranstaltungsort. Seit Beginn des 21. Jahrhunderts wird der Clußsche Saalbau (benannt nach der Clußschen Brauerei) als Kultursaal genutzt. Er ist ein fast unveränderter Kinosaal aus den 50er Jahren und beeindruckt Konzertbesucher durch die gemütliche Atmosphäre und die phantastische Akustik. Vor allem aber auch mit dem persönlichen, fast familiären Ambiente im Haus kann das Scala Ludwigsburg immer wieder überzeugen.

Zufriedene Besucher und glückliche Künstler, das ist das oberste Ziel des Scalas und hat die Folge, dass jeder wiederkommen möchte. Und wer noch nicht da war, der sollte nicht lange warten. Tickets für die verschiedenen Events gibt es direkt hier! Direkt am Park des Residenzschlosses in Ludwigsburg ist das Scala sehr zentral gelegen. Vom Bahnhof Ludwigsburg laufen Sie nur zehn Minuten. Für alle Gäste, die mit dem Auto anreisen, befinden sich zahlreiche Parkmöglichkeiten in und um die Innenstadt Ludwigsburgs.