Expedition Erde: DR. MARK BENECKE - Serienmord

Dr. Mark Benecke  

Olgastraße 20 Deu-88045 Friedrichshafen

Tickets ab 24,80 €

Veranstalter: TERRA NOVA, Kornwestheimer Str. 78, 70825 Korntal-Münchingen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis VvK.

je 24,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigter VvK:
Nur für Schwerbehinderte mit B im Ausweis. Begleitperson hat freien Eintritt, muss die Karte an der Abendkasse abholen.
Nachweis wird immer am Einlass geprüft. Bitte Ausweis mitbringen.

Gruppenbuchungen: ab 10 Personen möglich. Anfrage senden an: info@expedition-erde.de
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Manche Täter sind ganz anders als alle anderen: Serientäter sehen klar, handeln aber absolut unsozial. Wie passt das zusammen?

Kriminalbiologe DR. MARK BENECKE ist weltweit gefragter Tatortspezialist und widmet sich auf skurrile Weise spannenden Fragen, die man manchmal lieber nicht beantwortet haben möchte. Nicht der Tod ist BENECKES Job, sondern das Leben nach dem Tod. Wenn die Maden den Mörder entlarven, hat er alles richtig gemacht...
Folgen Sie ihm in eine schockierende und faszinierende Welt.

Durch BENECKES Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, konnte schon unzähligen Verbrechern weltweit das Handwerk gelegt werden. Selbst kleinste Lebewesen können den entscheidenden Hinweis zur Aufklärung geben. Einen perfekten Mord gibt es nicht, denn Insekten schlafen nie.

Der Kölner Kriminalbiologe wurde vom FBI ausgebildet und operiert international.
Er versteht es meisterhaft, dem interessierten Laien sein Fachwissen verständlich zu vermitteln. Ekel ist hier fehl am Platz, denn Benecke besticht durch Präzision und Einfühlungsvermögen.

Zahlreiche Radio und TV-Auftritte zeugen vom großen Interesse der Öffentlichkeit an seiner Arbeit.

Erleben Sie einen faszinierenden Einblick in die Arbeit eines der bekanntesten und erfolgreichsten Kriminalbiologen. "Gänsehaut garantiert".

(Zutritt erst ab 16 Jahren)

Fotos: Thomas van de Scheck, ROCKSAU PICTURES, Oetinger/DAS HAUT DEM FROSCH DIE LOCKEN WEG, Uwe Weiser, Benecke.com

Ort der Veranstaltung

Graf-Zeppelin-Haus
Olgastr. 20
88045 Friedrichshafen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als wichtiges Kulturzentrum der Bodenseeregion hat sich das Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen schon längst etabliert. Hier können Kulturbegeisterte Ballettaufführungen, Theater, Konzerte, Kleinkunst sowie Jazz-, Rock- und Popveranstaltungen genießen.

Direkt am Friedrichshafener Yachthafen wurde 1985 ein Veranstaltungsort der Spitzenklasse eröffnet. Mit 1300 Sitzplätzen im größten Saal, acht kleineren Sälen und Tagungsräumen, zwei Restaurants und einem Café hat das Graf-Zeppelin-Haus alles zu bieten, was für Top-Events vonnöten ist. So ist es auch nicht verwunderlich, dass hier die besonderen Kulturveranstaltungen der Region stattfinden. Große Konzerte, aufwendige Inszenierungen und beliebte Programme wie das „Bodensee-Festival“ werden hier aufgeführt und in Hörfunk und Fernsehen übertragen. Das Programm hat Klassiker wie das Ballett „Dornröschen“ oder die „Wiener Johann Strauß Konzert-Gala“ zu bieten, aber auch moderne Programme wie „Mother Africa“ können hier bestaunt werden.

Das Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen ist schon längst zu einem der bedeutendsten Kulturstätten der Region avanciert. Hier können Sie Unterhaltung auf höchstem Niveau erleben. Lassen Sie sich von Künstlern aus aller Welt in den Bann ziehen. An diesem Veranstaltungsort führt kein Weg vorbei!