Eva Schmidt: Ein langes Jahr - Lesung

Schlossstr. 9-11
88069 Tettnang

Tickets ab 8,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Spectrum Kultur in Tettnang, Montfortstraße 41, 88069 Tettnang, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis VVK

je 8,00 €

Ermäßigt VVK

je 4,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

50% Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit Nachweis beim Ticketkauf und am Einlass der Veranstaltung. Ohne Nachweis kein Einlass. Bitte Nachweis unaufgefordert vorzeigen.
Eine Begleitperson von Schwerbehinderten (mit Ausweis B) erhält freien Eintritt.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Lesung
Eva Schmidt: Ein langes Jahr

Eva Schmidt lebt in Bregenz und hat neben Erzählungen in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften drei Bücher veröffentlicht. »Ein langes Jahr« ist ihr erstes Buch seit fast 20 Jahren. Es stand im Jahr 2016 auf der Shortlist des deutschen Buchpreises und war dort der einzige Titel einer Autorin.
Ihr Roman spielt in einer Bregenzer Siedlung und erzählt in 38 Episoden von Bewohnern wie beispielsweise Benjamin, der mit seiner Mutter alleine lebt, dem alten Herrn Agostini oder der kranken Künstlerin Karin. Im Lauf des Romans treten die Figuren nach und nach in verschiedene Beziehungen zueinander, die von Nähe, aber auch von oberflächlichen Begegnungen geprägt sind.
Eva Schmidt erzählt mitfühlend und bedacht, teilnehmend und zurückhaltend von den kleinen Dingen des Lebens, als wären sie groß, von den großen, als wären sie klein. Sie erzählt davon, wie wir leben, allein und miteinander, und wie wir uns dabei zuschauen.
Eine Kooperation mit der Stadtbücherei Tettnang.

Vorverkauf: 8 € | Abendkasse: 10 €

Foto by Markus Gmeiner

Ort der Veranstaltung

Stadtbücherei Tettnang
Schlossstraße 9-11
88069 Tettnang
Deutschland
Route planen

Die sympathische Kleinstadt Tettnang liegt unweit des Bodensees in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Trotz gerade einmal knapp 20.000 Einwohnern finden Sie hier unglaublich vielfältige kulturelle Angebote.

Die Stadtbibliothek wurde 1975 eingerichtet. Die Suche nach einem passenden Gebäude gestaltete sich zunächst schwierig, bis die Stadt in den Besitz eines Hauses in der Altstadt kam. Seit seinem Umbau zeichnet es sich durch einen helle und sehr freundliche Atmosphäre aus, die vor allem durch große Fensterfronten und halboffene Stockwerke entsteht. Die Stadtbücherei Tettnang bietet neben einer Vielfalt an Büchern und Medien auch einen Veranstaltungssaal für Literaturveranstaltungen. Er fasst rund 60 Personen, die umgeben von Büchern verschiedenste Lesungen und Gespräche mit Autoren erleben dürfen.

Die zentral gelegene Bibliothek ist von nahezu überall in der Stadt zu Fuß zu erreichen, außerdem verkehren dort Stadtbusse. Die Haltestelle „Seestraße“ befindet sich nur wenige Meter von der Bücherei entfernt. Für Besucher mit Auto gibt es Parkplätze direkt gegenüber oder am Rathaus.