Eva Mattes liest und singt Astrid Lindgren

Eva Mattes  

Medenheimer Str. 4
37154 Northeim

Tickets ab 14,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Göttinger Literaturherbst GmbH, Hospitalstraße 12, 37073 Göttingen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

VVK

je 14,00 €

VVK Ermäßigt

je 11,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home

Veranstaltungsinfos

Die Wege von Pippi Langstrumpf und Eva Mattes kreuzten sich schon vor Jahrzehnten: Mit vierzehn war sie Pippis Synchronstimme in den Fernsehfilmen mit Inger Nilsson – wer kennt nicht das Lied Hej Pippi Langstrumpf, gesungen von Eva Mattes. Gemeinsam mit Irmgard Schleier (Klavier, Programm, Regie) und Jakob Neubauer (Akkordeon) bringt sie nun ein musikalisch-literarisches LindgrenProgramm auf die Bühne. Dabei liest sie aus "Die Menschheit hat den Verstand verloren, 1939–45" (Ullstein 2015), den dunklen Tagebüchern Lindgrens, dazu gibt es Lieder, Chansons, Instrumentales aus Schweden, Polen, Finnland und Deutschland.

In Kooperation mit der KSN Stiftung

Foto (c) Hanna Mattes

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Northeim
Grafenhof 7
37154 Northeim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Stadthalle liegt zentral gelegen in der Innenstadt von Northeim und bietet Platz für große soziokulturelle Veranstaltungen.

Die Stadthalle von Northeim wurde in den 90er Jahren erbaut und bietet seither Raum für zahlreiche Großveranstaltungen. Die Stadthalle ist 345 Quadratmeter groß und kann je nach Veranstaltung unterschiedlich bestuhlt werden. Bei einer Reihenbestuhlung, z.B. für eine Theateraufführung, bietet die Halle Platz für 547 Personen. Als Tanzbestuhlung, u.a. für Bälle, sind 300 Plätze vorhanden. Zusätzlich zum Saal verfügt die Stadthalle über diverse Tagungsräume, insgesamt bieten diese Räume Platz für bis zu 400 Gäste. Der im Erdgeschoss liegende Tagungsraum besitzt 135 Quadratmeter Grundfläche und ist durch eine Trennwand teilbar. Im Dachgeschoss befindet sich ein weiterer Tagungsraum. Zusätzlich bietet die Stadthalle ein Foyer, eine Garderobe sowie ausreichend Parkplätze in einer integrierten Tiefgarage. Die Halle liegt im Zentrum der ehemaligen Hansestadt Northeim und gilt als Stadt des Fachwerks, der Masken und Seenplatte. Insgesamt 800 Fachwerkhäuser befinden sich in der mittelalterlichen Innenstadt und die Seenplatte besteht aus insgesamt 12 künstlich angelegten Seen.

Kommen Sie nach Northeim und überzeugen Sie sich von der mittelalterlichen Baukunst in der Altstadt und sichern Sie sich schnell und bequem Tickets für eine der zahlreichen Veranstaltungen in der Stadthalle Northeim!