Europe Blues Train Festival 2018 - mit LADY I TRIO (CZ) & VANESA HARBEK TRIO (AR/CH/JP)

Viktoriastraße 10-18
12105 Berlin

Tickets ab 20,80 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Internationales Kultur Centrum ufaFabrik e.V., Viktoriastraße 10-18, 12105 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 20,80 €

Ermäßigt

je 17,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gelten für: Schüler, Studenten, Zivildienst- und FSJ-Leistende, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose, Rentner und Berlinpass Besitzer.
Ermäßigungsnachweis muss bitte an der Kasse vorgezeigt werden!
print@home

Veranstaltungsinfos

10 Jahre Europe Blues Train Festival - das wird gefeiert
Zum Jubiläum rocken powervolle Blues Ladies den Varieté Salon der ufaFabrik: aus Tschechien präsentieren wir das LADY I TRIO und aus Berlin das internationale (AR/CH/JP) Frauen-Trio um die Frontfrau VANESA HARBEK.
Ein stimmungsvoller und energiegeladener Abend erwartet Euch!
Weitere bluesige Überraschungen möglich.

LADY I TRIO (CZ)
Die Band LADY I TRIO ist seit mehr als 20 Jahren fester Bestandteil, sowohl der tschechischen als auch der internationalen Bluesszene. Ihre Blues-Interpretationen sind zeitgenössisch, lebendig und voller Energie. Mit Gesang und einer Mundharmonika mit Vintage Sound erinnert Ivana Novotná an die unverwechselbare bluesige Janis Joplin. In den Tunes zeigen sich Stilelemente aus Blues, Jazz, Funk, Swing und Soul. Die Autorenstücke entstammen der Feder des Bassisten Miroslav Vorlíček, dem Rhythmus-Pfeiler des Ensembles. Als ausgezeichneter Gitarrist, Sänger und Bluesman mit ganzer Seele vervollständigt Miloš Svoboda das tschechische Trio.

LADY I TRIO besticht mit Frische und Originalität. Die Band sorgt für nachhaltend gute Stimmung. Energie pur! In Tschechien spielte LADY I als Vorband bei Stars wie B.B. King oder Duke Robillard. Im Januar 2018 erschien ihre neue CD „Lady I Trio – Live in Ponte Records“.
Die Band:
Ivana "Eržika" Novotná - vocal, harp
Miro "Eagleson" Vorlíček - bass
Miloš "The Cat" Svoboda - vocal, guitar

VANESA HARBEK TRIO (AR/CH/JP … alle sind jetzt Berlinerinnen)
Vanesa Harbek Trio
Blues, Soul, Rhythm & Blues, Swing, Rock' n Roll und Tango sind die Stile der talentierten Sängerin, Gitarristin und Trompeterin Vanesa Harbek. Kraftvoll, virtuos und sehr natürlich bewegt sich die Argentinierin durch diese musikalischen Dimensionen. Sie stand schon neben regionalen argentinischen Größen mit Igor Prado, Omar Coleman, Sugar Blue, Dave Riley, Linsey Alexander und Vino Louden, Kenny „Blues Boss“ Wayne, Marcos Coll und der Varga Blues Band aus Spanien auf der Bühne. Sie ist regelmäßiger special guest bei Big Joe Stolle’s Formationen und tourt mit Bands aus Polen und Italien.
Das Europe Blues Train Festival 2018 wird sie mit den Blues Ladies rocken:
Ladies in Blues - The Next Generation: Internationale Frauen-Blues-Power aus Argentinien, der Schweiz und Japan.
Nicole Waelti wurde schon im Kindesalter vom Blues und New Orleans Jazz infiziert. Jungstar auf großer Bühne der Jazztage Lenk (CH), Organisatorin und Band-Bookerin, Gemmologin … schließlich zog sie nach Berlin und verschrieb sich komplett dem Bass-Spiel. Heute spielt Nicole als Freelance Musikerin bei verschiedenen Bands u.a. bei Kat Baloun, Tom Blacksmith, Nina T. Davis, Vanesa Harbek etc und natürlich das Herzensprojekt mit Ihrer Freundin Alex La Douce Hirte und dessen Mann Jan Hirte“ The Rollin´Sapphires”!
Die Karriere von Aine Fujioka begann in ihrer Geburtsstadt Hiroshima am Piano und der Trompete. Doch dann zog es sie zum Schlagzeug-Studium nach Osaka und Berklee. Als eine der wenigen japanischen Musiker spielte sie in Wally’s Jazz Café in Boston Funk und Blues Nights und mit vielen anderen Musiker in Boston. Die nächste Station war New York wo sie als Mitglied der Hausband des Terra regelmäßig mit Bill Sims Jr., Clarence Spady, Hazmat Modine, Jerry Dugger, Junior Mac, and SaRon Crenshaw auftritt. Seit 2015 schenkt sie Berlin ihre musikalischen Qualitäten spielt regelmäßig mit Blues Rudy, Carlos Dalelane, Jan Hirte, Kat Baloun, Marcos Coll, Peter Schmidt, and TB Session Band among other Berlin musicians.
LineUp:
Vanesa Harbek: vocals and guitars (AR)
Nicole „NiciBass“ Waelti: bass (CH)
Aine Fujioka: drums (JP)

Ort der Veranstaltung

ufaFabrik
Viktoriastraße 10-18
12105 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die ufaFabrik in Berlin gilt schon längst als ein herausragender Veranstaltungsort. Auf drei unterschiedlich großen Bühnen und einer überdachten Sommerbühne werden fast täglich Events angeboten. Festivals, Theater, Gastspiele und hauseigene Produktionen locken Ensembles und Gäste gleichermaßen in den Süden des Berliner Stadtzentrums.

Bis Mitte der 70er Jahre wurden auf dem Gelände der UFA-Film Kopierwerke Träume auf Zelluloid gebannt. Nach der Schließung lag das Gelände brach. 1979 besetze eine Gruppe junger Enthusiasten friedlich das Gelände und schaffte es, das 18.566 qm große Gelände dauerhaft zu übernehmen. Seitdem haben unzählige Menschen an der Vision eines toleranten und vielfältigen Lebens mitgewirkt. Mittlerweile ist aus der Kommune ein Zentrum der kulturellen Bildung geworden. Kunst und Kultur jeder Coleur werden hier gefördert. Varieté, Weltmusik, Tanz und Kinderprogramme werden von Gruppen, die das Gelände auch für Proben nutzen können, aufgeführt. Mit drei multifunktionalen Bühnen mit 90 bis 260 Plätzen und der überdachten Sommerbühne, die über mehr als 500 Plätze verfügt, bietet die ufaFabrik jeder Veranstaltung den richtigen Rahmen. Arbeitsräume, Bühnentechnik, Logistik und fachliches Know how runden das Angebot der Fabrik ab. Trotz der überregionalen Bekanntheit hat das Veranstaltungsteam die Interessen der Kommune nicht aus den Augen verloren: Nachhaltigkeit und die Förderung junger Kultur. Kein Wunder also, dass sich die ufaFabrik größter Beliebtheit erfreut.

Genießen Sie tolle Konzerte, mitreißende Theatervorstellungen, spannende Tagungen und vieles mehr in der ufaFabrik. Hier in der europäischen Kunstmetropole Berlin lädt die Fabrik zu unvergesslichen Events ein.

Videos