Eure Mütter: Ich find ja die Alten geil - Der heiße Scheiß aus den Jahren 1999 - 2010

HumorZone 2019 - Dresden-Premiere!  

Gothaer Str. 11
01097 Dresden

Tickets ab 31,40 €

Veranstalter: Die Agentour, Carusufer 11, 01099 Dresden, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

EURE MÜTTER präsentieren ihr Spezial-Programm „Ich find ja die Alten geil – Der heiße Scheiß aus den Jahren 1999 bis 2010“.

Die Geschichte der Comedy-Gruppe EURE MÜTTER ist eine Geschichte voller Intrigen, turbulenten Verwicklungen und knisternder Erotik. Im Prinzip wie der Film „Eyes Wide Shut“ – nur in gut. 1999 fing alles an. Die sechs verschiedenen Shows, die seitdem das Scheinwerferlicht erblickten, blieben alle im Repertoire der Mütter bestehen, alle wurden parallel gespielt. Doch nun wird es mit all den Requisiten und Kostümen ein bisschen eng im Kofferraum ihres Ford Fiesta. Deswegen fassen EURE MÜTTER jetzt ihre ersten vier Shows in einer zusammen.

„Ich find ja die Alten geil“ versammelt die lustigsten Nummern, die in den ersten zehn Jahren des mütterlichen Schaffens entstanden sind. Damit erhalten interessierte Zuschauer also die Möglichkeit, nicht nur die beiden jüngsten Mütter-Programme, die nach 2010 entstanden sind, auf Mitteleuropas Bühnen zu sehen, sondern können sich überdies auch die Lieblingsstücke aus der Frühzeit anschauen. Und zwar in so konzentrierter Form, dass sogar Tomatenmark in der Tube neidisch wird.

Ob das bedeutet, dass EURE MÜTTER über ihre Sackhaare singen werden? Über die Gema, Mittelaltermärkte und was Kinder so alles wissen wollen? Ob sie sich die Haare waschen? Aber Hallo. All das und noch viel, viel mehr gibt es jetzt in „Ich find ja die Alten geil – Der heiße Scheiß aus den Jahren 1999 bis 2010“.

EURE MÜTTER – auch Deine könnte dabei sein.

--
Sichtbehinderungen sind aufgrund von TV-Aufnahmen möglich. Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie für im Rahmen der Veranstaltung entstandene TV-Aufnahmen und Fotos sämtliche Bild- und Tonrechte an den Veranstalter und den MDR ab.

Ort der Veranstaltung

Alter Schlachthof Dresden
Gothaer Straße 11
01097 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In diesem Laden geht wirklich immer die Post ab. Der „Alte Schlachthof“ in Dresden lockt sein Publikum mit einem wirklich guten Programm an. Musiker-Größen wie „Queens of the Stone Age“, „Calexico“ oder Xavier Naidoo haben hier schon auf der Bühne gerockt.

1871 wurde das Gebäude als der erste zentrale Schlachthof Dresdens erbaut. Nach der Schließung Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Schlachthof vor allen Dingen als Lagerhalle genutzt. Erst Ende der 1990er-Jahre hat das Gebäude zu seiner jetzigen Verwendung gefunden. Zwei Säle und ein Foyer bieten genug Raum für große Konzerte und Ausstellungen. Mit 2.000 Stehplätzen bietet sich der große Saal für große Bands an. Kein Wunder also, dass „Beatsteaks“ und „Sportfreunde Stiller“ den großen Saal genutzt haben, um ordentlich abzugehen. Das alte Gemäuer und die neue Technik harmonisieren perfekt. So kann der „Alte Schlachthof“ neben seiner Größe auch mit seinem Flair auftrumpfen.

Der „Alte Schlachthof“ steht in unmittelbarer Nähe zur Neustadt. Abwechslungsreiches Programm, schönes Gelände und einfache Verkehrsanbindung lassen diese Lokalität zu einem Veranstaltungsort der Spitzenklasse werden.