Esmerine

Enjoy Jazz 2018  

Am Karlstor 1
69117 Heidelberg

Tickets ab 19,70 €

Veranstalter: Enjoy Jazz, Bergheimerstr. 153, 69115 Heidelberg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 19,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Der RNZ Rabatt und der MaMo Rabatt ist nur über die Zeitungs eigenen VVK Stellen möglich.

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis B ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Bei Sitzplatzreservierungen bitte vor dem Kauf anmelden unter:
06221-1367882
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Esmerine ist der Band von Rebecca Foon (Saltland, Silver Mt. Zion) und Bruce Cawdron (Godspeed You! Black Emperor). Das neue Album "Mechanics of Dominion" ist vielleicht Esmerine's dynamischste und narrativ informierte Arbeit, die einen Bogen durch neoklassizistische, minimalistische, moderne zeitgenössische, Folk-, Barock-, Jazz- und Rock-Idiome verfolgt, um Klage, Meditation, Entschlossenheit, Widerstand und Hoffnung aufzurufen.

Es ist ein Requiem für unseren unerträglich leidenden Planeten und ein Lobgesang für die unergründliche, wesentliche Würde der indigenen Ethik, der natürlichen Welt, die moderne menschliche Schwäche und den Einfallsreichtum.

Stilistisch bringt "Mechanics of Dominion" Schlag-Instrumente in den Vordergrund, mit Marimba, Glockenspiel, Klavier und Spieluhr.

Die Beiträge von Multi-Instrumentalist Brian Sanderson nehmen einen immer größeren Teil in Esmerine's Songwriting ein - seine melodischen Linien auf Hörnern und akustischen Streichern sind Elemente der zeremoniellen Lyrik und beleben diesen Songzyklus.

"Mechanics of Dominion" ist außerdem eine weitere Superlative im Anspruch an Covergestaltung und Verpackung, diesmal mit der Arbeit des Montréal-Künstlers Jean-Sebastien Denis, die das komplizierte Gleichgewicht des Albums von Abstraktion, Spannung und emotionalen Färbungen genial widerspiegelt.

“Careful, elegant, cerebral and quietly stirring.” – The Wire
 
“Mechanics of Dominion is a bold, gripping and brilliantly nuanced addition to Esmerine's gorgeous catalogue, swelling with hope and brimming with energy.” – Exclaim 9/10
 
“The Juno-winning Canadian chamber group’s sixth album channels existential and environmental dread through a state of graceful introversion not unlike that of an old peer in modern chamber music, Rachel’s.” – Line Of Best Fit • Album Of The Week

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Karlstorbahnhof
Am Karlstor 1
69117 Heidelberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Karlstorbahnhof in Heidelberg gehört zu den wichtigsten Kulturangeboten der Region. Kino, Theater, Konzerte und Kleinkunst finden sich in den Räumlichkeiten des alten Bahnhofgebäudes ein. Und das Programm lockt jährlich 100.000 Besucher zum Kulturzentrum.

Erst 1995 gegründet, gehört das Kulturhaus Karlsbahnhof zu den jüngsten soziokulturellen Zentren Deutschlands. Und dennoch ist es national und international hoch angesehen. Grund hierfür ist das breitgefächerte Angebot. Verschiedene Vereine haben sich unter dem Dach des Bahnhofs zusammengefunden, um Kunst und Kultur aus aller Welt nach Heidelberg zu bringen. Und nun darf man sich seit geraumer Zeit auf Konzerte, DJ-Events und Kabarett-Kleinkunst-Comedy-Veranstaltungen freuen. Hinzu kommen Sprech- und Tanztheater, sowie ein Filmprogramm fernab des Hollywood-Mainstreams. Diese Mischung aller Kunstformen macht den Erfolg des Kulturzentrums aus.

Der Karlstorbahnhof Heidelberg besticht durch tolles Ambiente und auserlesenes Programm. Durch die vielen verschiedenen Veranstaltungen ist für jeden zu jederzeit etwas Passendes dabei. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!