Erwin Pelzig - Weg von hier

Erwin Pelzig  

Pauluspromenade 2
36037 Fulda

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: Kreuz Fulda, Rangstraße 4, 36037 Fulda, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Erwin Pelzig, das bekannteste Alter Ego von Frank-Markus Barwasser, geht wieder auf Tour! Ausgestattet mit Cordhut, rot-weiß-kariertem Hemd, Herrenhandtaschen und einem herrlichen Bühnenprogramm ist er wieder bereit, Politiker und Prominente auf seine ganz eigene, aufrechte Art gewitzt und schlagfertig zu piesacken. Bekannt wurde der Franke unter anderem mit seinen Fernsehauftritten in „Neues aus der Anstalt“ (ZDF) an der Seite von Urban Priol und in seiner Sendung „Pelzig hält sich“.

Auf seiner Tournee widmet sich der bürgerliche Frank-Markus Barwasser mit seiner Kunstfigur Erwin Pelzig nun wieder allen brisanten Themen, für die oft keine Zeit mehr bleibt. „Die Dinge sind im Sattel und reiten uns“ – sagte uns der amerikanische Philosoph Ralph Waldo Emerson. Da muss Pelzig gleich hinterher, um die Sache näher zu betrachten. Und natürlich sind meist auch Hartmut und Dr. Göbel mit dabei, zwei weitere Figuren des Kabarettisten, um von verschiedenen Standpunkten aus Licht ins Dunkle zu bringen.

Für seine Auftritte als Erwin Pelzig wurde Frank-Markus Barwasser regelrecht mit Auszeichnungen überhäuft. So erhielt er unter anderem den Deutschen Kabarettpreis (2001), den Salzburger Stier (2002), den Deutschen Kleinkunstpreis, den Bayerischen Kabarettpreis (beide 2004), den Bayerischen Fernsehpreis (2006) sowie 2013 den Bayerischen Kulturpreis.

Ort der Veranstaltung

Orangerie Fulda
Pauluspromenade 2
36037 Fulda
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Nach Plänen von Baudirektor Maximilian von Welsch entstand zwischen 1721 und 1724, gegenüber dem Stadtschloss, die Orangerie. Heute gehört sie zum Hotel Maritim und zählt zu einem der beliebtesten Veranstaltungsorte für Feste, Tagungen und Ballnächte.

In zentraler Lage, am Rande des herrlichen Schlossparks gelegen, verfügt die Orangerie über mehrere Räumlichkeiten für diverse Veranstaltungen. Der große Saal wird unter anderem als Konzertsaal genutzt. Aber auch in der veranstaltungsfreien Zeit hat die Orangerie ein einzigartiges Flair zu bieten: In dem Café und Restaurant können die Besucher dann kleine Stärkungen oder hervorragend zubereitete Menüs vor der historischen, barocken Kulisse genießen.

Unter den prächtig ausgestatteten Innenräumen ist vor allem der Apollo-Saal sehenswert, der dem Hotel als Frühstückssaal dient. In atemberaubender Atmosphäre kann hier der Tag begangen werden.