Eröffnungskonzert

Bartholomäus-Weltz-Platz 5 67346 Speyer

Tickets ab 29,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Heinigstraße 40, 67059 Ludwigshafen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 29,00 €

U27

je 7,00 €

Speyer Card

je 26,10 €

Ehrenamtskarte

je 26,10 €

Behinderung ab 70%

je 14,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsinformationen

Für Kinder, Schüler und Studenten unter 27 Jahren gilt einheitlich die U27 Rabattstufe

Begleitpersonen von Schwerbehinderten (Ausweis mit Merkzeichen B )haben freien Eintritt. Buchung nur über die Tickethotline 0621- 33 67 333.

Rabattstufen sind nicht miteinander kombinierbar.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Künstler:
Karl-Heinz Steffens, Dirigent
Andreas Brantelid, Violoncello

Werkangaben:
Giacomo Meyerbeer: Ouvertüre zu "Les Huguenots"
Edward Elgar: Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll, op.85
Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr.5 d-Moll, op.107 "Reformationssinfonie"

Ort der Veranstaltung

Gedächtniskirche
Bartholomäus-Weltz-Platz 5
67346 Speyer
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In den Jahren 1893 bis 1904 wurde die Gedächtniskirche der Protestation in Speyer erbaut. Sie erinnert an den 19. April 1529, als Fürsten und weitere Bevollmächtigte als Vertreter der protestantischen Minderheit gegen die Verhängung der Reichsacht über Martin Luther demonstrierten sowie die ungehinderte Ausbreitung des evangelischen Glaubens forderten. Diese Aktion gilt als der Ursprung des Begriffs „Protestantismus“.

Nachdem die Beziehung zwischen Protestanten und Katholiken nach dem Ersten Vatikanischen Konzil angespannt war und der Dom erneuert wurde, wurde die Gedächtniskirche als Reaktion auf diese Ereignisse erbaut. Dabei war es wichtig, dem Dom architektonisch mindestens ebenbürtig zu sein. So wurde dem romanischen Stil nun eine neugotische Kirche gegenübergestellt und mit 100 m der höchste Kirchenturm der Pfalz errichtet.

Die Gedächtniskirche liegt nahe dem Zentrum und kann bequem vom Hauptbahnhof mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Mehrere Busse fahren von dort bis zum Postplatz, von wo Sie die Linie 563 eine Station weiter zur Haltestelle „Gedächtniskirche“ bis vor die Haustür bringt.