Eröffnungskonzert fränkischer sommer 2019 - Konzert 2

Nuria Rial, Heidi Elisabeth Meier, Jörg Dürmüller, L‘Orfeo Barockorchester  

Martin-Luther-Platz 2
91126 Schwabach

Tickets ab 15,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Bezirk Mittelfranken, Danziger Straße 5, 91522 Ansbach, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Programm
Wolfgang Amadeus Mozart
g-Moll Symphonie Nr. 40 KV 550
Davide penitente KV 469

»Er ist der reinste aller Musiker, er ist die Musik selbst«
(Debussy) – Wolfgang Amadeus Mozart hat in seinem
kurzen Leben die Musik unendlich reich beschenkt.
Mit einem Mozart-Fest eröffnen international
gefeierte Solisten, Michi Gaiggs hoch angesehenes
L‘Orfeo Barockorchester und der Kammerchor der
Universität Erlangen-Nürnberg unter der Leitung des
Intendanten den fränkischen sommer 2019!
»Sinfonie aller Sinfonien«, die »Große«, »göttliches
Erbe«, »jeder Satz ein Schatz« – unzählige Attribute
hat Mozarts vorletzte Symphonie erhalten, viele
bedeutende Komponisten und Musikkenner rühmten
sie: Robert Schumann liebte ihre »griechisch
schwebende Grazie«, der Mozart-Biograf Hermann
Abert vernahm den »schärfsten Ausdruck jenes
tiefen, fatalistischen Pessimismus« der letzten Jahre
Mozarts – was die g-Moll Symphonie jedoch bis in
unsere Tage trägt, ist ihre emotionale Kraft und der
Reichtum der musikalischen Erfindung.
Ein weiterer großer Wurf – die selten zu hörende
Kantate Davide penitente: Spät bereut König David
die Folgen seines Tuns, hatte er doch mit seinem
Verlangen nach der schönen, verheirateten Bathseba
schwere Schuld auf sich geladen. Davids Reue wird
musikalisch mit vokalem und instrumentalem
Glanz lebendig, das Libretto folgt dem Stil biblischer
Bußpsalmen. Und wem beim Hören dieses selten
gespielten Werkes einiges bekannt vorkommt, muss
sich nicht zu wundern – Mozart »recycelte« Teile
seiner unvollendeten c-Moll-Messe und unterlegte
sie mit einem neuen Text.

Anfahrt

Stadtkirche St. Johannes und St. Martin
Martin-Luther-Platz 2
91126 Schwabach
Deutschland
Route planen