Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten - Das Original

Bertholdstraße 7
78050 Villingen-Schwenningen

Tickets ab 41,90 €

Veranstalter: NPG-Event, Frauenstraße 77, 89073 Ulm, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Blasmusik mit Leib und Seele, die hat Ernst Mosch mit den Egerländern gelebt, und das ist auch meine Orientierung“, sagt Ernst Hutter, seit über 15 Jahren musikalischer Leiter der „Egerländer Musikanten-Das Original“ heute.

Seine Vision, mit der er nach dem Tode von Ernst Mosch dessen Lebenswerk fortführte, ist aufgegangen: Das „Egerländer Feuer“ hat von den älteren Fans auch auf die junge Generation übergegriffen. Jung und Alt lassen sich von den großen Hits des „erfolgreichsten Blasorchesters der Welt“ ebenso begeistern wie von den neuen Kompositionen der Musikanten und ihres Chefs.

„Swing und Groove sind keine musikalischen Errungenschaften der Gegenwart, die sind bei uns schon immer da gewesen“, meint Ernst Hutter, mit Blick auf die Swinglegende Ernst Mosch, und ist sich dabei der Verantwortung bewusst, auch Vorbild zu sein - mit einem Klangkörper, der immer noch und immer mehr das „Maß aller Dinge“ in Sachen Blasmusik darstellt.

1956 hatte Ernst Mosch mit Musikern aus seiner Heimat, dem heutigen Tschechien, in Deutschland die „Egerländer Musikanten“ gegründet. So steht die Geschichte des Ensembles ein Stück weit auch für Integration, die gerade in unserer Zeit mehr denn je ein wichtiger Bestandteil des Friedens ist. Vielleicht sind die warmen und gefühlvollen Klänge daher mehr als nur ein Vermächtnis. „Dieser Gedanke und die Freude der Zuhörer sind es wert, die Schätze unserer Tradition zu bewahren“, sagt Ernst Hutter.

Ort der Veranstaltung

Neue Tonhalle Villingen-Schwenningen
Bertholdstraße 7
78050 Villingen-Schwenningen
Deutschland
Route planen

Im ehemals württembergischen Teil der Doppelstadt Villingen-Schwenningen steht die 1999 fertiggestellte Neue Tonhalle. Auf mehr als 1000m² präsentiert sie sich als modernes und bestens ausgestattetes Kongress- und Kulturzentrum. Ob Konzert, Tagung, Festbankett, Seminar, Firmenpräsentation oder Vereinsfest: In der Neuen Tonhalle mit ihren vielfältigen Nutzungsvarianten sind Sie immer richtig.

Der Große Saal der Tonhalle macht seinem Namen mit rund 620m² alle Ehre. Hier finden, je nach Art der Bestuhlung, bis zu 700 Gäste Platz. Das lichtdurchflutete Foyer eignet sich mit seinen 400m² besonders für Events im kleineren Kreise, beispielsweise einem Bankett, und kann mit rund 250 Stühlen ausgestattet werden. Veranstaltungen mit einer Personenzahl von bis zu 150 können ideal in einem der fünf Seminarräume abgehalten werden. Die erstklassige technische Ausstattung garantiert stets einen reibungslosen Ablauf.
Für den Hunger zwischendurch sorgt der erfahrene Haus-Caterer mit ausgewählten, frischen Zutaten für fantastische Geschmacks-Erlebnisse.

Aufgrund der zentralen Lage der Stadt besteht eine günstige Anbindung an die Autobahnen aus Richtung Stuttgart, Schaffhausen und Freiburg. Rund 200 kostenpflichtige Parkplätze stehen in der zur Neuen Tonhalle dazugehörigen Tiefgarage zur Verfügung. Auch zu Fuß können Besucher die Halle in nur wenigen Minuten vom Bahnhof Villingen aus erreichen.