Erik LEHMANN

"Uwe Wallisch - der Frauenversteher"  

Hafenstraße 156
27576 Bremerhaven

Veranstalter: Arbeitnehmerkammer, Geschäftsstelle Bremerhaven, Barkhausenstr. 16, 27568 Bremerhaven, Deutschland

Tickets

Start Kartenvorverkauf: 27.09.2017

Veranstaltungsinfos

Erik Lehmann, Jahrgang 1984, mag es gern scharfzüngig. Für seine bissigen Kabarettprogramme wurde er schon mehrfach ausgezeichnet – unter anderem mit dem Ostdeutschen Kleinkunstpreis. Seit 2004 ist er mit seinen Soloprogrammen unterwegs, seit 2008 gehört er zum Ensemble des Dresdner Kabaretttheaters „Die Herkuleskeule“. Vor ihm ist kein Stereotyp und kein Dialekt sicher, gekonnt spiegelt er die Welt in seinen bizarren Typen wieder. Vom Gesundheitswesen über das Bildungssystem bis zur allgemeinen politischen Misere, der gebürtige Leipziger nimmt gnadenlos aufs Korn, was ihm vor die Flinte kommt.
Uns stellt er sich in seiner Paraderolle als Sachse Uwe Wallisch vor: „Hobbybastler, Kleingärtner, Mensch“, der diese Welt staunend durch seine Hornbrille betrachtet und sich an ihr abarbeitet. Lehmanns Ritt durch sein schräges Figurenpanoptikum ist schwarz, voller überraschender Wendungen und sehr komisch. Und es ist das, was ein gutes Kabarett sein sollte: Stress fürs Zwerchfell, Karate fürs Hirn und Finger in der Wunde.

Ort der Veranstaltung

Capitol
Hafenstr. 156
27576 Bremerhaven
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Capitol in Bremerhaven ist eine beliebte Spielstätte für politische Kleinkunst. Bekannte Namen der Satire- und Kabarett- Szene stehen hier regelmäßig auf dem Spielplan. Doch das Capitol versteht sich nicht nur als Bühne, sondern will mehr bieten als bloße Show.

Die „Arbeitnehmerkammer kulturell“ veranstaltet seit 1988 in Bremerhaven ein abwechslungsreiches Theaterprogramm und leistet somit einen wichtigen Beitrag zu einer bunten und nachhaltigen Stadtentwicklung. Dem Capitol kommt dabei seit 1993 eine wichtige Rolle als Forum für künstlerischen, politischen, interkulturellem und zwischenmenschlichen Austausch zu. Kurz: Das Capitol ist ein Ort für Alle! Die Vielfalt der Menschen und Lebensentwürfe, die sich hier begegnen, spiegelt sich auch im Veranstaltungsprogramm wieder. Jeweils von Januar bis Mai und von September bis Dezember stehen hier die unterschiedlichsten Künstler, Satiriker und Comedians auf der Bühne um dem Publikum ihre Weltsicht auf humoristische oder ernste, dabei aber immer auf intelligente und unterhaltsame Art und Weise zu vermitteln. Außerdem findet im November die „SATIRICA“ statt, ein Festival, das sich unter Satirefans schon längst großer Beliebtheit erfreut.

Das Capitol lebt von dem kreativen Geist der Künstler und Menschen die hier ein und aus gehen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich inspirieren!