Eric Burdon & The Animals - Abschiedstour - live from USA

Eric Burdon & The Animals  

Südring 90
18059 Rostock

Tickets from €49.50

Event organiser: Hohenstein Konzerte, Steinsee 3, 99755 Hohenstein, Deutschland

Tickets


Event info

Eine Legende verabschiedet sich

Eric Burdon and The Animals – Abschiedstour

Eric Burdon ist ein britischer Rockmusiker. Er war Sänger der Bands The Animals und War. Zu seinen bekanntesten Songs zählen We Gotta Get Out of This Place, San Franciscan Nights, Monterey, Spill the Wine, sowie Coverversionen von House of the Rising Sun und Don’t Let Me Be Misunderstood.

Burdon experimentierte immer wieder erfolgreich mit neuen Musikrichtungen. Stark beeinflusst vom Blues von Bo Diddley und dem Soul von Ray Charles brachte er seit den 1960ern fast 50 Alben heraus, von denen einige weltweit hohe Chartplatzierungen erreichten. Er trat zusammen mit Chuck Berry, Jimi Hendrix, Jimmy Witherspoon und Otis Redding auf und wurde von Patti Smith und Iggy Pop als einer ihrer zehn Lieblingsmusiker benannt. Die Musikzeitschrift Rolling Stone listet Burdon auf Platz 57 der größten Sänger aller Zeiten.

Burdons erste Band war 1958 The Pagan Jazz, in der er mit John Steel zusammenspielte. In den folgenden Jahren wechselten beide mehrmals die Band. 1961 sang Burdon auch für Alexis Korner und schloss sich dann Blues Incorporated an, wo er auf Alan Price traf.

1962 gründeten Burdon und Price die Band Alan Price Rhythm & Blues Combo, aus der 1964 die Animals wurden. Mit dieser Formation war Burdon jahrelang sehr erfolgreich, mit dem Nummer-eins-Hit House of the Rising Sun und mehreren weiteren Top-10-Hits. Nachdem 1965 Price aus der Band ausstieg, übernahm Burdon die Führungsrolle in der Gruppierung. 1966 wurde unter dem Namen Eric Burdon and the Animals die Single See See Rider veröffentlicht.

Location

Stadthalle Rostock
Südring 90
18059 Rostock
Germany
Plan route
Image of the venue

Hier, wo schon Unterhaltungssendungen wie „Wetten dass…?“ oder „Willkommen bei Carmen Nebel“ produziert wurden und Topstars wie Udo Lindenberg oder Bryan Adams die Bühne rockten, lässt es sich ganz besonders feiern. Die StadtHalle Rostock bietet ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, von Shows und Konzerten über große Sportereignisse bis hin zu Ausstellungen und Messen. Die Rostocker Eventlocation hält für jeden Geschmack die passende Veranstaltung bereit.

Die StadtHalle Rostock wurde 1979 in der Südstadt als Sport-und Kongresshalle eröffnet. Seither ist sie eine anerkannte Adresse für Veranstaltungen aller Art, die mit insgesamt 11 Sälen für 20 bis 5.500 Personen und modernster Technikausstattung durchgehend begeistert. Als Herzstück der multifunktionalen Halle verfügt Saal 1 eine Nutzfläche von 2.000 qm, und das nur wenige Minuten von Rostocks City entfernt. Ab Oktober 2017 wird es dank des Um-und Anbaus weitere Platzkapazitäten im Saal 1 geben, sowie 2.000 qm mehr Ausstellungsfläche. Ein paar Kilometer nordöstlich liegt mit der HanseMesse die „große Schwester“ der StadtHalle. Die Messehalle besitzt eine Nutzfläche von 10.600 qm und kann individuell aufgeteilt werden. Des Weiteren stehen sechs Säle in der Rotunde für 20 bis 300 Teilnehmer zur Verfügung und lassen sich flexibel kombinieren. Das lichtdurchflutete Foyer kann ebenso umfassend genutzt werden und rundet so das Angebot gekonnt ab.

An der Südseite des Rostocker Hauptbahnhofes gelegen, ist die Veranstaltungshalle optimal an das Straßenverkehrsnetz angebunden und somit leicht zu erreichen. Erleben Sie in der StadtHalle Rostock einmalige Momente, die Ihren Aufenthalt unvergesslich machen werden. Das StadtHallen-Team heißt Sie schon jetzt herzlich Willkommen.