Ereignisse in unserem Fleisch - DUO Pawlitz/Wilkins

Haslacherstr. 41 79115 Freiburg

Tickets ab 14,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: E-Werk Freiburg e.V., Eschholzstraße 77, 79106 Freiburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 14,00 €

ermäßigt laut Info im Warenkorb

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigte Eintrittspreise für Schüler, Studenten bis 30, Azubis, Freiburg-Pass, Mitglieder Förderverein für das E-Werk Freiburg, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Rentner und Schwerbehinderte – nur mit Ausweis!

Neu: Inhaber der SWR2 Kulturkarte

ROLLSTUHLPLÄTZE BITTE DIREKT BEIM E-WERK RESERVIEREN! ! 0761-20 75 70
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Schon Aristoteles schrieb: Die Seele ist das Bild des Körpers, das er sich von sich selbst macht. Im Zuge einer intensiven Forschungsarbeit – auf der Basis von Improvisationen am Rand des Vorbewussten – haben die Tänzerin Annika Pawlitz und der Geiger Luke Wilkins diese Zusammenhänge untersucht, in szenisches Material umgesetzt und zu einem Stück zusammengesetzt. Dabei hat die Tänzerin dem Geiger, der vielleicht auch ein Schriftsteller ist, einen Bleistift aus dem Fleisch gezogen. Er schaute in das kleine Loch im Oberschenkel und bevor er hineinstürzen konnte rief sie ihm zu: Wenn die Wunde schmerzt, verbinde das Messer!

Ort der Veranstaltung

E-Werk Südufer
Haslacherstr. 41
79115 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen

Südlich der Dreisam befindet sich in strahlendem Blau das E-Werk Südufer – ein Spielort für Tanz, Theater und Performance der Freien Szene Freiburg.

Der Trägerverein E-Werk Freiburg e.V. veranstaltet ein umfassendes Kulturprogramm in den Bereichen Tanz, Theater, Musik und Bildende Kunst mit dem Schwerpunkt interkultureller Bildung. Seit 2015 beherbergt das E-Werk den Bau mit der markanten blauen Holzfassade am Südufer der Dreisam und beschert der wachsenden Freien Szene in Freiburg eine neue, qualitative Kulturbühne. Der von Stadt und Land geförderte Spielort umfasst 120 Plätze und ist von seiner Architektur her ideal für innovative Künstler, die gerne mit dem gesamten Raum arbeiten.

Das E-Werk Südufer ist die Schatzkammer der Freien Szene Freiburgs. Es besticht durch seine schöne Lage und moderne Gestaltung und bietet vielfältige Kulturveranstaltungen für die ganze Familie.