Erdmöbel, Felix Meyer & Prjoject Ile, Tobias Dellit und Bea Bacher

Mönchweg 6
71032 Böblingen

Tickets from €22.00

Event organiser: Stadt Böblingen - Amt für Kultur, Marktplatz 16, 71032 Böblingen, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €22.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Kinder bis 6 - 16 Jahre, Schwerbehinderte und Rollstuhlfahrer (50% Rabatt des Regulären Preises, gilt auch für die Begleitpersonen)
print@home after payment
Mail

Event info

Erdmöbel

Nach fast fünf Jahren gab es 2018 von Erdmöbel endlich wieder ein richtig neues Album: „Hinweise zum Gebrauch“. Und diese Platte - mit dem überraschenden Obama-Cover - ist ein großer Wurf ins Jahr 2018 gewesen. 10 ziemlich unterschiedliche Songs: Melodien und Poesie, wie man sie von Erdmöbel und von Texter Markus Berges kennt und liebt, aber mit ungewohnt politischen und gesellschaftskritischen Inhalten. Natürlich bei Erdmöbel immer ohne Parolen. Auch die Musik stellt Leichtes neben Sperriges und oft verzahnt es sich und dann fragt man sich gelegentlich, ob man halbwegs Ähnliches jemals zuvor gehört hat. Auch auf den Konzerten und Festivals 2020 darf man gespannt sein, wie sie ihre Gebrauchshinweise aufführen. Und so versprechen Erdmöbel auch für kommendes Jahr die allerbeste Unterhaltung: Große Gefühle, aber ohne doofes Pathos und Kitsch. Zuhören und mitgehen und mitmachen. Das heißt mitdenken, -singen und -tanzen und von der Konzertparty dann glücklich wieder nach Hause gehen.

Felix Meyer & project île

Mal spielen sie Jazz und mal Folk oder Chanson, Montuno und Musette. Meyer und seine Musiker schaffen es damit nach Belieben, den Inhalt zum Tanzen zu bringen oder doppelt und dreifach zu unterstreichen. Manchmal scheint die Band zu schweben oder sogar die Zeit anzuhalten. Die Zuschauer verlassen den Raum mit einem Lächeln im Gesicht, einer Idee im Hinterkopf und einer Melodie auf den Lippen. Die im Dunkeln hört man doch! Seit nunmehr 10 Jahren erspielt sich der Autor mit seiner bewegten europäischen Straßenmusik Geschichte irgendwo abseits der poppigen Plattenfirmen und der platten Popmusik eine immer wichtiger werdende Nische zwischen internationalem Chanson, Poesie und Systemkritik, Lagerfeuer, Lebenslust und Liebesballaden.

Bea Bacher/Tobias Dellit

Bea Bacher ist ein singender Igel. Gitarre spielen und loopen kann sie auch. Ihre Texte schreibt sie selbst. Singer-Songwriter heißt das bei Leuten, die es nicht so mit Igeln haben. Manchmal erscheint ihre Musik gewaltig und düster und manchmal zaghaft und leise und ganz ohne Bausch. Und manchmal piekst sie ein bisschen. In ihrer Stimme lebt die Melancholie der Großstadt. Tobias Dellit ist Liedermacher - er singt, erzählt und performt seine Songs mit präsenter Stimme und mal geschlagenem mal gezupften Gitarrenspiel. Dabei arbeitet der junge Stuttgarter Musiker nur mit seinen selbstgeschriebenen Texten und dem Sound der akustischen Gitarre. Er versucht den Blick auf das Absurde, Skurrile und Persönliche, zwischen Seele und Hirn zu öffnen. Tobias Dellit und Bea Bacher sind Teil des Feierabendkollektivs Stuttgart und werden eigens für die Songtage ein taufrisches Duo-Set erarbeiten.

Location

Alte TÜV Halle
Mönchweg 6
71032 Böblingen
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Alte TÜV Halle Böblingen liegt mitten im Zentrum der Stadt und hat sich in den letzten Jahren als Kulturinstitution etabliert.

Neben abwechslungsreichen Konzerten finden in der Alten TÜV Halle auch regelmäßig Theatervorführungen und Bühnenprogramme statt. Das Repertoire reicht von Kabarett über Musiktheater bis hin zu Mundart. Seit Jahren ist die Halle zudem Austragungsort der Eröffnung der traditionsreichen Veranstaltungsreihe „Sommer am See“, die am benachbarten Oberen See stattfindet. Die angrenzende Flaniermeile ist ausgestattet mit diversen Cafés und lädt Besucher zum Verweilen ein. Die direkte Nähe zum See und dem Stadtgarten macht die alte TÜV Halle zu einem Veranstaltungsort der besonderen Art.

Wer mit dem Zug kommt, kann die Alte TÜV Halle ab dem Bahnhof Böblingen mit einem ca. 15-minütigen Fußmarsch erreichen. Vom Südbahnhof sind es sogar nur entspannte 10 Minuten zu Fuß. Für Gäste, die mit dem PKW anreisen, gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten im Bereich um die Alte TÜV Halle.