Entgegen allen Erwartungen

Julia Jessen, Alain Claude Sulzer, Margarete von Schwarzkopf  

Elbstr. 2
21729 Freiburg (Elbe)

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: VGH-Stiftung, Schiffgraben 6-8, 30159 Hannover, Deutschland

Select quantity

Einheitspreis

Normalpreis

per €15.00

erm. (Schüler/Stud./Azubis/Schwerbeh./Arblose)

per €10.00

NDR Kultur Karte -10% (normal)

per €13.50

NDR Kultur Karte -10% (erm.)

per €9.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende und Arbeitslose jeweils mit Ausweis.

Für Inhaber der NDR Kultur-Karte gibt es eine Ermäßigung von 10% gegen Vorlage des Ausweises.

Schwerbehinderte erhalten den ermäßigten Preis, die Begleitung von Behinderten mit B-Ausweis erhält eine Freikarte.

Sofern keine Freikarten gebucht werden können, bitte die Daten (Adresse, Tel., Konzertwunsch) aufnehmen und an literaturfest@gerschauundkroth.de senden. Die Tickets werden direkt über den Veranstalter versandt.

Vielen Dank!
print@home after payment
Mail

Event info

Yvonne und Jonas haben zwei Kinder, viele Freunde, eine schöne Wohnung – und dann beginnt Yvonne eine Affäre. Sie verlässt die Familie und zerstört, was sie jahrelang aufgebaut hat, weil sie die lähmende Routine nicht mehr erträgt. Die Protagonistin in Julia Jessens Roman „Die Architektur des Knotens" geht ein hohes Risiko ein, um ihrer Sehnsucht zu folgen, und macht sich auf einen Weg, von dem sie nicht weiß, wohin er führt. Gesellschaftskonform ist das nicht. Julia Jessen geht es um das Chaos und die Offenheit, die nötig sind, bevor etwas Neues entstehen kann – Fragen, die nicht nur viele Paare betreffen.
Auch die Romanfiguren des Schweizer Autors Alain Claude Sulzer folgen unerwarteten Impulsen: In „Aus den Fugen" etwa bricht ein gefeierter Pianist mitten im Konzert in der Berliner Philharmonie abrupt sein Spiel ab. Mit den Worten „Das war’s" verlässt er den Saal und lenkt damit nicht nur sein eigenes Leben in neue Bahnen. In seinem Roman „Unhaltbare Zustände" erzählt Sulzer vom Wagnis, gesehen zu werden. Der Schaufensterdekorateur Stettler versucht, sich gegen den Wandel der Zeit aufzulehnen, und gerät dabei ins Wanken.
Im Historischen Kornspeicher in Freiburg/Elbe lesen die beiden Autoren und sprechen über Momente der Zerrissenheit und der Selbstfindung, über private „Mutproben" und die Kurswechsel im Leben. Das Gespräch moderiert die langjährige NDR-Redakteurin Margarete von Schwarzkopf.

16 Uhr: Führung durch den Historischen Kornspeicher

Location

Historischer Kornspeicher
Elbstraße 2
21729 Freiburg (Elbe)
Germany
Plan route
Image of the venue

Mit dem Kornspeicher verfügt Freiburg an der Elbe über einen besonders glanzvollen und historischen Rahmen für Veranstaltungen. Ganz in der Nähe Hamburgs findet hier ein umfangreiches kulturelles Programm statt, das Groß und Klein begeistert.

Über zwei Jahrhunderte zählt der Kornspeicher und ist damit eines der ältesten Gebäude des Orts. Direkt am Hafenrand ist er reizvoll eingebunden in die maritime Landschaft und stellt einen beliebten Begegnungsort dar. Im rustikalen aber dennoch stilvollen Ambiente des historischen Kornspeichers ist nicht nur Raum für Kultur und Kleinkunst, sondern auch für Gastronomie sowie private Feiern.

Erbaut in der für die Region charakteristischen Zweiständerbauweise fügt sich der Kornspeicher perfekt in die Landschaft ein und hat sowohl regional wie überregional eine touristische und kulturelle Bedeutung inne.