Ensemble UnterwegsTheater, Neue Arbeiten von Jai Gonzales + directors choice

Hebelstraße 9
69115 Heidelberg

Tickets from €25.20 *
Concessions available

Event organiser: AHA-UnterwegsTheater gGmbH, Hebelstr. 9, 69115 Heidelberg, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Jai Gonzales, Ensemble Unterwegs (Heidelberg / Lima)
"6 meters" - Uraufführung

mit den TänzerInnen: Andrés García, Stavros Apostolatos, Amancio Gonzalez, Sada Mamedova, Tiana Hogan, Shota Inoue, Inma Rubio

Produktion und Licht: Bernhard Fauser

Mut entscheidet! Fenster zum Wandel öffnen sich immer nur für sehr kurze Zeit. Jai Gonzales zeigt auch im 33sten Jahr neue choreographische Arbeiten, darunter die Premiere von "6 meters" mit dem Ensemble Unterwegs - und freut sich mit "directors choice" auf die Präsentation eines ausgesuchten Überraschungsgastes im Rahmen der "tanzbiennale21 - light - pandemic version Nr. 1".

Heidelberg trägt den verheißungsvollen Ruf, Tanzstadt zu sein. Dabei ist der Tanz eine Kunstform, die weder Risiken noch Konfrontationen scheut, ist doch ihr Kern die ständige Erneuerung. Auch in Heidelberg hat der Tanz in all den Jahren Höhen und Tiefen überstanden, sei es aus eigener Kraft, mit Unterstützung des Publikums oder öffentlicher und privater Förderer. Zum Glück ist der »beinharte« Tanz bisher immer wieder mit neuem Elan und neuen Visionen aus Krisen aufgestanden.

Den Tanz neu denken, das ist es, wozu Stadt und Land zu Beginn der Intendanz von Holger Schultze bereit waren. Die Tanzsparte an den städtischen Bühnen zu reaktivieren, ihr eine zweite Chance zu geben und eine Allianz mit der freien Szene zu suchen. In dieser TANZAllianz sah auch das UnterwegsTheater die Möglichkeit mit dem Choreographischen Centrum und der Tanzbiennale für den Tanz in der Region neue Schaffenskräfte aufzubauen.

"Man muß das Leben tanzen." F.Nietzsche

Location

HebelHalle
Hebelstr. 9
69115 Heidelberg
Germany
Plan route

Die HebelHalle in Heidelberg versteht sich selbst als ein Ort, der zeitgenössischen Künstlern Raum gibt, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Tanz, Musik, Architektur, bildende Kunst und Medien sind hier vertreten.

Im Oktober 2010 wurde die Hebelhalle in der Heidelberger Weststadt zur neuen Heimat des Unterwegs Theaters, dem Vorzeige-Ensemble des zeitgenössischen Tanzes „made in Baden-Württemberg“. Den Veranstaltern geht es um Innovation und Experimentierfreude. Und so bietet ihr Programm einen Querschnitt durch die verschiedensten Kunstformen, immer auf der Suche nach Neuem. Im Saal finden bis zu 600 Zuschauer Platz und eine geräumige Ausstellungs- und Atelierfläche rundet das Angebot der HebelHalle ab. Hier können Sie hochklassiges Theater und einzigartige Konzerte erleben. Denn die HebelHalle lädt mit ihrem besonderen Ambiente zu unvergesslichen Abenden ein. Diese Location ist schon längst zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt und der Region avanciert.

Lassen Sie sich aus dem Alltag entführen und genießen Sie das bunte Programm der HebelHalle in Heidelbergs Weststadt – es lohnt sich!