Endspiel

Sabrina Fries, Lars Pietzko, Amon Nirandorn, Marc André Steffen  

Friedensallee 20
22765 Hamburg

Tickets ab 14,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: monsun theater, Friedensallee 20, 22765 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz - Freie Platzwahl

Normalpreis

je 14,00 €

Ermäßigt

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind: Kinder, Schüler, Studenten, Erwerbslose, Auszubildende, Menschen mit Behinderung.
Ausnahme: monsun.silvester

Die Karten sind von Umtausch und Rücknahme ausgeschlossen.

„Print@Home-Tickets sind nur gültig, wenn personalisiert“.

Die monsun 6.1 Stempelkarte. 6x im Jahr ins monsun.theater gehen und einen Gratisbesuch geschenkt bekommen!
Weitere Informationen unter www.monsun.theater
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Von Samuel Beckett

„Nichts ist komischer als das Unglück.“ (NELL)

Es ist ein gutes Gefühl, gebraucht zu werden. Von Anderen. Ein gutes Gefühl.
Und wenn man selbst mal Hilfe braucht? Nicht so gut. Ruckzuck beginnt ein Machtspiel.
Lieber unabhängig sein. Vier Menschen sitzen miteinander fest. Sie brauchen einander und hassen das. Sie spielen ihre Stärken gegeneinander aus und leiden im Gegenzug unter den Machtdemonstrationen der anderen. Man dreht sich im Kreis, wie in einem Tanz,
wie in einem Spiel. Es ist absurd und albern, manchmal komisch, oft schmerzhaft.
Gewinnen kann in diesem Spiel nur, wer es aufgibt.
Also, los. Gibst du auf? Du zuerst. Wir sind doch eh fast am Ende…

Eine Produktion des Klabauter Theaters Hamburg

SPIEL
Sabrina Fries
Lars Pietzko
Amon Nirandorn
Marc André Steffen

AUSSTATTUNG
Sonja Zander

MUSIK
Florian Polzin

GRAFIK
Kai Fischer

REGIEASSISTENZ
Charlotte Waubke
Marc-Leon Heidböhmer

REGIE
Dorothee de Place

Ort der Veranstaltung

monsun.theater
Friedensallee 20
22765 Hamburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das atmosphärische Privattheater monsun in der faszinierenden Hansestadt Hamburg bietet ein bunt gemischtes Programm für Klein und Groß und zeichnet sich besonders durch moderne und unkonventionelle Methoden und Spielarten aus.

Das monsun.theater besteht seit 1980 und ist somit das älteste Off-Theater Hamburgs. Es liegt im kulturell vielseitigen Stadtteil Ottensen im Bezirk Altona. Die schauspielerischen Spezialgebiete des Theaters sind das moderne Sprechtheater, Musiktheater und Kindertheater. Sehr beliebt sind vor allem die Eigenproduktionen des Theaters, die bereits mehrfach ausgezeichnet wurden und vor allem jungen Schauspieler/innen die Möglichkeit bieten, Bühnenerfahrung zu sammeln und sich auszuprobieren. In dem relativ kleinen Theatersaal können etwa 100 Zuschauer/innen Platz nehmen, ein weiterer Raum im Erdgeschoss kann außerdem privat gemietet werden und stellt eine ausgezeichnete Location für Festivitäten, eigene Aufführungen oder Geschäftstermine dar.

Das monsun.theater ist ein wunderbarer Ort, um Theaterstücke mit einem künstlerisch hohen Anspruch zu genießen und die besondere Atmosphäre des freien Theaters auf sich wirken zu lassen.