Emilio Cavalieri / La Rappresentazione di Anima e di Corpo

Solisten / Kammerchor der TU Clausthal e.V. / Göttinger Barockorchester  

Stiftsfreiheit
37581 Bad Gandersheim

Tickets ab 13,20 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Concerto Gandersheim e.V., Falkenweg 1, 37581 Bad Gandersheim, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Emilio Cavalieri / La Rappresentazione di Anima e di Corpo
Cavalieri (1550 bis 1602) war mitnichten ein Opernkomponist, denn die Gattung gab es Ende des Cinquecento noch gar nicht. Aber im Jahre 1600 schlüpfte er, nachdem er bereits zu den prominenten Florentiner Intermedien entscheidende Beiträge geleistet hatte, in die fast ungetragenen Kinderschuhe der Oper kurz nach „Dafne“ und vor „Euridice“ des Jacopo Peri. Cavalieris Haupt guren waren keine (mythologischen) Menschen, sondern die allegorischen Figuren Seele und Körper. Sie meditieren mit einem erklecklichen Aufmarsch an theologischen Argumenten und volkstümlichen Liedern und Madrigalen über weltliche Lust und jenseitige Seligkeit. Wobei das Himmelreich, als hätten wir‘s geahnt, das erstrebenswertere Ziel ist.

Das Spiel von Körper und Seele / Oper in einem Prolog und drei Akten in szenischer Aufführung
Claudio Monteverdi (1567 – 1643): „Selva morale e spirituale“; Venezia, 1641 (Auszüge)

Julia Kirchner, Sopran / Johannes Euler, Altus / Florian Lohmann, Tenor Florian Götz, Bariton / Mathias Tönges, Bariton / Yannick Spanier, Bassbariton / Kammerchor an der TU Clausthal e.V. / Göttinger Barockorches- ter / Kerstin Steeb, Inszenierung / Antonius Adamske, Leitung

Ort der Veranstaltung

Stiftskirche
Stiftsfreiheit 12
37581 Bad Gandersheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Stiftskirche in Bad Gandersheim existiert schon seit dem 12. Jahrhundert und ist einer der bedeutendsten Sakralbauten der Region. Sie rückt allerdings nicht nur als Sehenswürdigkeit in den Fokus der Besucher, sondern auch als Ort für kulturelle Veranstaltungen.

Seit 1959 dient das Westportal der Kirche alljährlich im Sommer als Kulisse für die Gandersheimer Domfestspiele. Hierbei handelt es sich um eine der traditionsreichsten Festspiel-Veranstaltungen Deutschlands, die heute vor allem für ihre überzeugenden Eigenproduktionen bekannt ist und immer wieder namhafte Darsteller aus der Theater- und Filmszene zu einer Mitarbeit anregen kann. Außerdem gelang es den Veranstaltern mehrmals, den amtierenden Bundespräsidenten als Schirmherr zu gewinnen. So wurden die Festspiele bereits durch Roman Herzog oder Johannes Rau eröffnet und unter deren Schirmherrschaft veranstaltet. Doch nicht nur vor der Stiftskirche, sondern auch darin, werden im Rahmen der Festspiele Theaterstücke aufgeführt.

Ob auf dem Vorplatz oder in den heiligen Hallen der Stiftskirche - eine besondere Atmosphäre sowie ein überzeugendes Programm sind immer garantiert. Kulturinteressierte kommen hier also definitiv auf ihre Kosten.