Emil Brandqvist Trio • Foyer Jazz-Club • Festival Edition

Emil Brandqvist / drums • Max Thornberg / bass • Tuomas A. Turunen / piano  

Dorfstraße 3
79249 Merzhausen

Tickets ab 23,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: forum jazz e.V., Heubuck 46, 79289 Horben, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 23,00 €

Mitglieder/Schüler/Studenten bis 30/ Schwerbehinderte B

je 19,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen: Mitglieder, Schüler, Studenten bis 30, Schwerbehinderte mit Ausweis (B). Kontrollen beim Einlass. Rollstuhlplätze bitte via E-Mail - info.forumjazz@gmail.com - reservieren. Begleitperson kostenfrei. Festival-Pass (75 € zzgl. 3 € Versand/Einschreiben) ebenfalls bitte via obige Mail-Adresse anfordern.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

"Es ist atemberaubend, wie viel Struktur, wie viel Komplexität aus nur drei Instrumenten gezaubert werden kann. Dabei steht es dem Hörer frei, ob er konzentriert einem der drei Meister aus Schweden bzw. Finnland folgt, oder sich entspannt zurücklehnt und das Gesamtwerk intuitiv erfasst – beides funktioniert. Es ist Musik, die ohne aufdringlich zu sein, die ganze Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt. Man muss nicht Jazzfan sein, um die Musik dieser drei Nordlichter zu lieben." (Westdeutsche Allgemeine Zeitung)

Kritik Poesie- und Literaturfestival Bad Homburg – Lesung mit Max Moor:
»Unterbrochen werden seine Sequenzen vom Emil Brandqvist Trio, einer virtuosen großartigen finnisch-schwedischen Band, die mit magischen und häufig melancholischen Klängen, mit Jazz ganz eigener Prägung, den Inhalt der Geschichte aufgreift, intensiviert und weiterführt. ..« (Taunus Zeitung)

»Mit ihren besonderen Klangreisen hinterließen sie ein andächtiges und zugleich euphorisches Publikum, das die einzelnen Songs lautstark beklatschte…Einfach exzellent…mit seiner raffiniert gewürzten Lyrik des Nordens. Dieser teils magische Jazz bleibt in Erinnerung.« (shz. de)

"Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn Sie die mit überaus liedhaften Qualitäten ausgestatteten Grundmelodien der Stücke, die sich mit einer kunstvoll ziselierten Fell- und Beckenarbeit zu wahrhaft pittoresken Klangpoemen verschränken, nicht bewegen sollten. Ihnen wohnt eine ähnlich irisierende Kraft und Intensität inne, wie sie beispielsweise Erik Saties ´3 Gymnopédies´ oder Mauro Giullianis ´´Pièces faciles et agréables´ besitzen. Wunderschöne freigeistliche und anrührende Musik und ein gewichtiges Plädoyer für eine sinnhafte Reduktion der Töne ohne damit einhergehenden Substanzverlust." Jazzpodium

Videos

Ort der Veranstaltung

Forum Merzhausen
Dorfstraße 1
79249 Merzhausen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Merzhausen, die Gemeinde im Süden Freiburgs, verfügt mit dem FORUM über einen Veranstaltungsort der Extraklasse. Durch seine Multifunktionalität eignet sich das Gebäude ebenso für Konzerte international gefeierter Künstler wie für Gemeindefeste und Tagungen. Hier trifft modernste Architektur auf hervorragendes Programm.

Im November 2012 wurde das FORUM Merzhausen als Kultur- und Bürgerhaus feierlich eröffnet. Wer bei dieser Bezeichnung an die typischen Bauten der 1960er denkt, ist auf dem Holzweg. Schon von außen weiß das FORUM seine Besucher zu beeindrucken: Mit der geschwungenen Glasfassade passt sich das Gebäude perfekt seiner Umgebung an, zur Talaue schwingt das Gebäude harmonisch entlang des Reichenbaches. Direkt am Marktplatz gelegen, bietet es Marktständen und Freizeitaktivitäten Platz. Das Herzstück des Gebäudes ist der Konzertsaal. Durch die gefalteten Wandelemente verfügt er über eine herausragende Akustik und bietet etwa 450 Personen Platz. Zwischen Saal und Glasfassade sind Foyer, Umkleiden und Küche in kubischen Raumfolgen untergebracht. Diese Verbindung von Funktionalität und Ästhetik sucht ihresgleichen. Längst schon ist das FORUM nicht nur zum kulturellen Zentrum der Gemeinde avanciert, sondern erfreut sich auch überregionaler Bekanntheit.

Am Eingang des Hexentals lädt das FORUM Merzhausen zu unvergesslichen Events ein. Die Location ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus Freiburg zu erreichen. Wer lieber mit dem Auto anreisen möchte, kann auf die Parkplätze in nächster Nähe zum Haus zurückgreifen.