Elvis, Comeback!

WLB Esslingen  

Wilhelmstraße 3
88212 Ravensburg

Tickets ab 18,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Ravensburg, Marienplatz 35, 88212 Ravensburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Musikalische Revue | »Bester Elvis Interpret«

Im Jahr 1968 schien die Zeit der großen Erfolge für Elvis Presley vorbei zu sein; Anfang der sechziger Jahre hatte er der Bühne den Rücken gekehrt und eine Reihe mittelmäßiger Filme gedreht. Jetzt waren Flower-Power und Vietnam Protest, die Rolling Stones und die Beatles angesagt. Kurz darauf
jedoch gelang dem »King of Rock´n´Roll« ein atemberaubendes Comeback, zurück auf die Bühne und in die Herzen seiner Fans. Es war der Auftakt zu einer Reihe umjubelter Livekonzerte in den folgenden Jahren. Die Entstehungsgeschichte dieses legendären Comebacks, Elvis Presleys Reise zurück zu seinen Wurzeln, bildet den Ausgangspunkt dieser Revue, die von innerer Befreiung und unerfüllten Sehnsüchten erzählt. Dabei nimmt die Revue die Perspektive der vielen Frauen auf, die Elvis in seinem Leben liebte.
Hauptdarsteller ist der Stuttgarter Sänger Nils Strassburg, der 2012 den Elvis Contest gewonnen hat und von der Elvis Presley Gesellschaft als »Bester Elvis Interpret« ausgezeichnet worden ist. James Lyons wiederum, der seit 1980 in Deutschland lebt und arbeitet, hat mit zahlreichen Revuen und Kabarettprogrammen große Erfolge gefeiert, so mit der Revue »Wir Mädel singen« und »Ein Zacken aus der Krone«.

WLB Esslingen
Regie: James Lyons
Mit: Nils Strassburg | Antonio Lallo | Kristin Göpfert | Barbara Dussler | Gudrun Wagner | Verena Nübel u.a.

www.wlb-esslingen.de

Copyright: Patrick Pfeiffer

Ort der Veranstaltung

Konzerthaus Ravensburg
Wilhelmstr. 3
88212 Ravensburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Es ist das einzige erhaltene historische Theatergebäude Oberschwabens und steht aufgrund seiner künstlerisch und historisch wertvollen Bühnenbilder seit 1988 unter Denkmalschutz. Das Konzerthaus Ravensburg ist allerdings nicht nur sehenswert sondern auch erlebenswert, denn hier ist Unterhaltung auf höchstem Niveau garantiert.

Das 1897 erbaute Gebäude im Stil des Historismus wurde für Theatervorführungen sowie Konzerte konzipiert und bis heute ist man sich dieser Tradition treu geblieben. Da es sich bei dem Konzerthaus um ein Bespieltheater handelt, kann man in den Genuss von Gastspielen verschiedener Landesbühnen und Tourneetheatern kommen. Außerdem finden hier klassische Orchesterkonzerte des renommierten Münchener Kammerorchesters statt. Herzstück des Hauses ist ein reichlich verzierter Saal im Stil des Neobarock, der Platz für 574 Zuschauer bietet. Außerdem gibt es einen kleineren Saal, der entweder als Pausenfoyer, oder für Veranstaltungen für bis zu 100 Personen genutzt wird.

Neben Auftritten professioneller Künstler und Ensembles, bekommen auch Laien ihre Chance sich vor Publikum zu beweisen, beispielsweise während des alljährlich stattfindenden „Rutenfest“, bei dem Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geboten wird, erste Schauspielerfahrungen zu sammeln. Das Konzerthaus Ravensburg ist also eine Kulturinstitution für alle. Ein Besuch lohnt sich immer!